Hauptmenü öffnen
Liber annalium iurium, um 1220

Der Liber annalium iurium (eigentlich Liber annalium iurium archiepiscopi et ecclesie Treverensis) ist eine um 1220 fertiggestellte Bestandsaufnahme der Güter und Rechte des Erzbistums Trier. Er enthält ein Verzeichnis des Grundbesitzes, der jährlich anfallenden Abgaben und der von anderen Rechtstiteln herrührenden Einnahmen. Die Zusammenstellung wurde wohl bereits unter Erzbischof Johann I. († 1212) initiiert und unter seinem Nachfolger Theoderich II. von Wied abgeschlossen.

Das Werk ist eine der bedeutendsten hochmittelalterlichen Quellen für die Reichs-, Territorial- und Ortsgeschichte des Trierer Landes. In ihm sind erstmals die sieben trierischen Landesburgen erwähnt: Burg Arras, Burg Ehrenbreitstein, Burg Grimburg, Burg Manderscheid (Oberburg), Burg Neuerburg bei Wittlich, Burg Saarburg und die Burg Welschbillig.

Im 13. und frühen 14. Jahrhundert teilweise fortgeführt, ist der Liber annalium iurium auch einer der Vorläufer der verwaltungstechnischen Reformen des Trierer Erzbischofs Balduin von Luxemburg und dessen umfangreicher Urkundensammlung (Balduineen).[1]

Siehe auch: Urbar

TextausgabeBearbeiten

  • Liber annalium iurium archiepiscopi et ecclesie Treverensis, in: Heinrich Beyer, Leopold Eltester, Adam Goerz (Bearb.): Urkundenbuch zur Geschichte der jetzt die Preussischen Provinzen Coblenz und Trier bildenden mittelrheinischen Territorien. Band 2: Vom Jahre 1169 bis 1212. Hölscher, Coblenz 1865, Nr. 15 S. 391–428.

LiteraturBearbeiten

  • Albert Lennarz: Der Territorialstaat des Erzbischofs von Trier um 1220 nach dem „Liber annalium iurium archiepiscopi et ecclesie Treverensis“. In: Annalen des Historischen Vereins für den Niederrhein, Band 69, 1900, S. 1–90.
  • Albert Lennarz: Die Entstehungszeit des „Liber annalium iurium archiepiscopi et ecclesie Treverensis“. In: Trierisches Archiv, Heft 18/19, Trier 1919, S. 1–58.

AnmerkungenBearbeiten

  1. Johannes Mötsch: Die Balduineen. Aufbau, Entstehung und Inhalt der Urkundensammlung des Erzbischofs Balduin von Trier. Landesarchivverwaltung Rheinland-Pfalz, Koblenz 1980 (Veröffentlichungen der Landesarchivverwaltung Rheinland-Pfalz, Band 33), ISBN 3-922018-98-X.