Li Bun-hui

nordkoreanische Tischtennisspielerin
(Weitergeleitet von Li Bun Hui)

Li Bun-hui (* 29. Dezember 1968) ist eine nordkoreanische Tischtennisspielerin, die Bronze im Dameneinzel und Silber im Doppel bei der Olympiade 1992 gewann. Zudem wurde sie zweimal Vizeweltmeisterin.

Internationale ErfolgeBearbeiten

Von 1983 bis 1993 wurde Li Bun-hui sechsmal für Weltmeisterschaften nominiert. Dabei erreichte sie 1989 und 1991 das Endspiel, welches sie gegen die Chinesinnen Qiao Hong und Deng Yaping jeweils verlor. Bronze holte sie mit Cho Jong-hui 1987 im Doppel und Kim Song-hui 1991 im Mixed. Mit der nordkoreanischen Mannschaft wurde sie 1985 und 1993 Zweite. Als 1991 eine gesamtkoreanische Mannschaft antrat, gehörte sie dem Weltmeisterteam an.

Bei den Olympischen Sommerspielen 1992 in Barcelona gewann sie im Einzel die Bronzemedaille hinter Deng Yaping und Qiao Hong aus China. Gegen Qiao Hong hatte sie im Halbfinale verloren. Im Doppel mit Yu Sun-bok holte sie ebenfalls Bronze.

Ergebnisse aus der ITTF-DatenbankBearbeiten

[1]

Verband Veranstaltung Jahr Ort Land Einzel Doppel Mixed Team
PRK  Asienmeisterschaft ATTU  1990  Kuala Lumpur  MAS   Halbfinale  Viertelfinale  Viertelfinale  2
PRK  Asienmeisterschaft ATTU  1988  Niigata  JPN         2
PRK  Asienmeisterschaft ATTU  1986  Shenzhen  CHN   letzte 16  Silber  Halbfinale  2
PRK  Asienmeisterschaft ATTU  1984  Islamabad  PAK   Viertelfinale  Halbfinale    2
PRK  Asian Cup  1993  Shunde  CHN   Viertelfinale       
PRK  Asian Cup  1986  Karachi  PAK        
PRK  Asian Cup  1985  Singapur  SIN        
PRK  Asienspiele  1990  Peking  CHN   Viertelfinale  Halbfinale     
PRK  ASIA-TOP8  1993  Huangshi City  CHN   Viertelfinale       
PRK  Olympische Spiele  1992  Barcelona  ESP   Bronze  Bronze     
PRK  Weltmeisterschaft  1993  Göteborg  SWE   Viertelfinale  Viertelfinale  letzte 16  2
KOU  Weltmeisterschaft  1991  Chiba City  JPN   Silber  Viertelfinale  Halbfinale  1
PRK  Weltmeisterschaft  1989  Dortmund  FRG   Silber  letzte 32  Viertelfinale 
PRK  Weltmeisterschaft  1987  New Delhi  IND   Viertelfinale  Halbfinale  Viertelfinale 
PRK  Weltmeisterschaft  1985  Göteborg  SWE   letzte 32  Viertelfinale  letzte 32  2
PRK  Weltmeisterschaft  1983  Tokio  JPN   letzte 64  letzte 32  letzte 32  3
PRK  WTC-World Team Cup  1991  Barcelona  ESP         3
PRK  WTC-World Team Cup  1990  Hokkaido, Aomori, Niig  JPN         2

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. ITTF-Statistik (abgerufen am 11. September 2011)
  Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Koreanischen. Li ist hier somit der Familienname, Bun-hui ist der Vorname.