Lewedorp

Siedlung in den Niederlanden

Lewedorp ist ein Dorf innerhalb der Gemeinde Borsele in der niederländischen Provinz Zeeland. Das Dorf hat 1735 Einwohner (Stand: 1. Januar 2020).[1] Das Dorf liegt im südlichen Teil der Halbinsel Zuid-Beveland, dem sogenannten „Zak van Zuid-Beveland“. Lewedorp ist das jüngste Dorf der Gemeinde und war ursprünglich nur eine Ansammlung von Häusern unter dem Namen Noord-Kraayert, nach dem Kraayertpolder, in dem sich der Weiler befand.

Lewedorp
Provinz  Zeeland
Gemeinde Flagge der Gemeinde Borsele Borsele
Einwohner 1.735 (1. Jan. 2020[1])
Koordinaten 51° 30′ N, 3° 45′ OKoordinaten: 51° 30′ N, 3° 45′ O
Vorwahl 0113
Postleitzahlen 4456
Lage von Lewedorp in der Gemeinde Borsele
Lage von Lewedorp in der Gemeinde BorseleVorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Karte
Straßenbild von Lewedorp, 2006
Straßenbild von Lewedorp, 2006Vorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Bild1

Der Bau des Verbindungsdamms durch die Sloe im Jahr 1871 zwischen Walcheren und Zuid-Beveland gab ihr einen bedeutenden Wachstumsimpuls. 1929 war der Ort so weit gewachsen, dass man von einem vollwertigen Dorf sprechen konnte. Der Gemeinderat von 's-Heer Arendskerke, dem der Ort damals unterstand, beschloss, dass auch das neue Dorf einen neuen Namen erhalten sollte und erhielt so seinen heutigen Namen. Dieser rührt vom damaligen Bürgermeister Jonkheer U.E. Lewe van Neijenstein her. Lewedorp war bis 1970 eine selbstständige Gemeinde und wurde zu jenem Jahr in die Gemeinde Borsele eingegliedert.

WeblinksBearbeiten

Commons: Lewedorp – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Kerncijfers wijken en buurten 2020. In: StatLine. Centraal Bureau voor de Statistiek, 13. November 2020, abgerufen am 22. Juli 2021 (niederländisch).