Hauptmenü öffnen

Leubnitz-Neuostra (statistischer Stadtteil)

statistischer Stadtteil des Dresdner Ortsamtsbereichs Prohlis

Leubnitz-Neuostra mit Torna und Mockritz-Ost ist ein statistischer Stadtteil des Dresdner Stadtbezirks Prohlis.

Wappen von Leubnitz-Neuostra mit Torna und Mockritz-Ost
Wappen von Dresden
Leubnitz-Neuostra
mit Torna und Mockritz-Ost

Statistischer Stadtteil Nr. 75 von Dresden
Landkreis BautzenLandkreis Sächsische Schweiz-OsterzgebirgeLandkreis MeißenÄußere Neustadt (Antonstadt)AlbertstadtBlasewitzBriesnitzBühlau/Weißer HirschCoschütz/GitterseeCossebaude/Mobschatz/OberwarthaCottaFriedrichstadtGönnsdorf/PappritzGompitz/AltfrankenGorbitz-SüdGorbitz-OstGorbitz-Nord/NeuomsewitzGroßzschachwitzGrunaDresdner HeideHellerau/WilschdorfHellerbergeHosterwitz/PillnitzInnere AltstadtInnere NeustadtJohannstadt-NordJohannstadt-SüdKaditzKleinpestitz/MockritzKleinzschachwitzFlughafen/Industriegebiet KlotzscheKlotzscheLangebrück/SchönbornLaubegastLeipziger VorstadtLeubenLeubnitz-NeuostraLockwitzLöbtau-NordLöbtau-SüdLoschwitz/WachwitzMicktenNaußlitzNiedersedlitzPieschen-Nord/TrachenbergePieschen-SüdPirnaische VorstadtPlauenProhlis-NordProhlis-SüdRadeberger VorstadtRäcknitz/ZschertnitzReickSchönfeld/SchullwitzSeevorstadt-Ost/Großer GartenSeidnitz/DobritzStrehlenStriesen-OstStriesen-SüdStriesen-WestSüdvorstadt-WestSüdvorstadt-OstTolkewitz/Seidnitz-NordTrachauWeixdorfWeißigWilsdruffer Vorstadt/Seevorstadt-WestLage des statistischen Stadtteils Leubnitz-Neuostra in Dresden
Über dieses Bild
Koordinaten 51° 0′ 36″ N, 13° 46′ 0″ OKoordinaten: 51° 0′ 36″ N, 13° 46′ 0″ O.
Höhe 150–180 m ü. NN
Fläche 3,94 km²
Einwohner 13.991 (31. Dez. 2013)
Bevölkerungsdichte 3551 Einwohner/km²
Postleitzahlen 01219, 01239
Vorwahl 0351
Website www.dresden.de
Stadtbezirk Prohlis
Verkehrsanbindung
Autobahn A17
Bus 66, 75, 87

LageBearbeiten

Der statistische Stadtteil liegt im Dresdner Süden umgeben von Kleinpestitz/Mockritz im Westen, Räcknitz/Zschertnitz im Nordwesten, Strehlen und Reick im Norden, Prohlis im Nordosten und Lockwitz im Südosten. Südlich liegt der Bannewitzer Ortsteil Goppeln.

GliederungBearbeiten

Der statistische Stadtteil hat die Nummer 75, wobei 7 die laufende Nummer des Stadtbezirks Prohlis innerhalb Dresdens und 5 die laufende Nummer des Stadtteils innerhalb des Stadtbezirks ist. Zum statistischen Stadtteil gehören Leubnitz-Neuostra, Torna, der östliche Teil von Mockritz (der Hauptteil dieser Gemarkung liegt in Kleinpestitz/Mockritz im Stadtbezirk Plauen) sowie kleine Randbereiche im Süden von Strehlen. Er gliedert sich in folgende neun statistische Bezirke:

  • 751 Torna
  • 752 Leubnitz (Leubnitzer Höhe)
  • 753 Leubnitz (Hans-Otto-Weg)
  • 754 Leubnitz (Fritz-Busch-Str.)
  • 755 Leubnitz (Altleubnitz)
  • 756 Leubnitz (Wieckestr.)
  • 757 Leubnitz (Clausen-Dahl-Str.)
  • 758 Leubnitz (Feuerbachstr.)
  • 759 Mockritz-Ost (Gostritzer Str.)

VerkehrBearbeiten

Im Nordosten verläuft die Staatsstraße 172, die teilweise die Grenze des statistischen Stadtteils definiert. Auf dieser verkehrt die Buslinie 66. Weiterhin wird der Stadtteil durch die Buslinien 75, welche Leubnitz-Neuostra unmittelbar durchquert, und 87 an den öffentlichen Personennahverkehr angebunden.

WeblinksBearbeiten