Hauptmenü öffnen
Dieser Artikel ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Der Lettische Supercup, (lettisch Latvijas Superkauss) wurde 2013 eingeführt und am 9. März zum ersten Mal zwischen dem FC Daugava Daugavpils und Skonto Riga ausgespielt. Daugava gewann mit 4:1 und ist somit amtierender lettischer Supercup-Sieger. Der Supercup wird zwischen dem lettischen Meister und dem Pokalsieger ausgespielt.

Die Endspiele im ÜberblickBearbeiten

Jahr Sieger Ergebnis Finalist
0 2013 FC Daugava Daugavpils 4:1 Skonto Riga