Leopold Custodis

Oberbürgermeister von Düsseldorf 1824

Leopold Custodis (* 1762[1]; † 1837[2]) war Oberbürgermeister von Düsseldorf.

Leopold Wilhelm Custodis war jülich-bergischer Rechnungskommissar. Er wurde zunächst Zweiter, dann Erster Beigeordneter der Stadt Düsseldorf. Im März des Jahres 1824 wurde er kommissarisch zum Oberbürgermeister von Düsseldorf ernannt.[3] Dieses Amt bekleidete er allerdings nur bis zum Oktober desselben Jahres.[4] In seine Amtszeit fiel die Gründung der Stadtsparkasse Düsseldorf.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. @1@2Vorlage:Toter Link/www.historischesarchivkoeln.de(Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven: Das digitale Historische Archiv Köln)
  2. Archive NRW
  3. Rulers.org
  4. Rulers.org