Hauptmenü öffnen

Lennart König

deutscher Nachwuchsschauspieler

Lennart Jannis König (* 31. März 1996 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler.

Inhaltsverzeichnis

Leben und KarriereBearbeiten

Lennart König besuchte ein Gymnasium in Erfurt.

Sein Debüt gab er in der Fernsehserie Schloss Einstein auf KI.KA. Als Sándor Laszlo gehört er seit der 14. Staffel als Hauptdarsteller zur zwölften Schülergeneration innerhalb der Serie. 2012 wurde bekannt, dass er wie einige andere Darsteller die Serie mit Ende der 15. Staffel verlässt. Zum letzten Mal in der Serie zu sehen war er in der fünften Folge der 16. Staffel.[1] Seit der Spielzeit 2015/16 ist er Ensemblemitglied des „Jungen Staatsmusicals“ am Hessischen Staatstheater Wiesbaden.

FilmografieBearbeiten

  • 2010–2013: Schloss Einstein (Fernsehserie) (als Sandor)
  • 2011: KiKA Live Schloss Einstein Backstage
  • 2011: KiKA Live Jungs gegen Mädchen
  • 2011: 1, 2 oder 3 TV Helden (Beitrag über Schloss Einstein)
  • 2011: Trickboxx – Tricks bei Schloss Einstein

TheaterBearbeiten

  • 2015: Zwei hoffnungslos verdorbene Schurken, Hessisches Staatstheater Wiesbaden (Regie: Iris Limbarth)
  • 2015: Superhero, Hessisches Staatstheater Wiesbaden (Regie: Iris Limbarth)
  • 2015: Hair, Theater im Pfalzbau Ludwigshafen (Regie: Iris Limbarth)
  • 2016: Katja Kabanowa, Hessisches Staatstheater Wiesbaden (Regie: Matthew Wild)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Letzter Drehtag für Lennart König (Sándor) (Memento vom 17. Februar 2013 im Webarchiv archive.is) bei schloss-einstein-backstage.blogspot.de