Lendak

Gemeinde in der Slowakei
Lendak
Wappen Karte
Wappen von Lendak
Lendak (Slowakei)
Lendak
Lendak
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Prešovský kraj
Okres: Kežmarok
Region: Tatry
Fläche: 19,658 km²
Einwohner: 5.352 (31. Dez. 2019)
Bevölkerungsdichte: 272 Einwohner je km²
Höhe: 749 m n.m.
Postleitzahl: 059 07
Telefonvorwahl: 0 52
Geographische Lage: 49° 14′ N, 20° 21′ OKoordinaten: 49° 14′ 12″ N, 20° 21′ 0″ O
Kfz-Kennzeichen: KK
Kód obce: 523623
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Verwaltung (Stand: November 2018)
Bürgermeister: Pavel Hudáček
Adresse: Obecný úrad Lendak
Kostolná 14
05907 Lendak
Webpräsenz: www.lendak.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Lendak (deutsch Landeck, ungarisch Lándok – bis 1902 Landok) ist eine Gemeinde in der Ostslowakei, mit 5352 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) und bevölkerungsmäßig eine der größten nichtstädtischen Gemeinden des Landes.

GeographieBearbeiten

 
Kirche und Straße in Lendak

Die Gemeinde liegt im Nordwestteil des Talkessels Popradská kotlina am Fuße der Belianske Tatry und Zipser Magura, 3 km von Tatranská Kotlina, einem Ortsteil von Vysoké Tatry (das Zentrum ist 19 km entfernt) und 17 km von Kežmarok entfernt. Lendak liegt knapp außerhalb der Grenzen des Tatra-Nationalparks.

GeschichteBearbeiten

Der Ort wurde 1288 erstmals als Landok erwähnt.

BevölkerungBearbeiten

Ergebnisse nach der Volkszählung 2001 (4473 Einwohner):

Nach Ethnie:

  • 99,04 % Slowaken
  • 0,04 % Tschechen

Nach Religion:

  • 98,86 % römisch-katholisch
  • 0,94 % keine Angabe

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • gotische Kirche des Heiligen Nikolaus aus dem 14.
  • Reste des Kastells aus dem 17. Jahrhundert
  • zwei Kapellen aus den Jahren 1889 und 1925

WeblinksBearbeiten

Commons: Lendak – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien