Hauptmenü öffnen

Lelo Cremonesi (eigentlich: Carmelo Cremonesi,[1] * 1919 in Mailand) ist ein italienischer Grafiker, Fotograf und Designer. Er entwarf unter anderem das Nutellaglas.

LebenBearbeiten

Lelo Cremonesi studierte an der Scuola Superiore d'Arte applicata all'industria di Milano, war ab 1934 bei Pizzi & Pizio aktiv[2] und arbeitete ab 1939 mit Gino Boccasile zusammen. Mit Gian Rossetti (1920–1993)[3] betrieb er von 1950 bis 1980 in Mailand das Studio Stile, zu dessen Kunden nicht nur Ferrero, sondern unter anderen auch die Bank of America gehörte.[4] Das Nutella-Glas designte Cremonesi im Jahr 1964.[5] Er beteiligte sich an zahlreichen Ausstellungen.[6]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Studio Stile auf www.collezionesalce.beniculturali.it
  2. Carmelo Cremonesi auf manifestostorico.xoom.it
  3. I poster pubblicati di Gian Rossetti auf www.italianways.com
  4. Lelo Cremonesi auf www.sblu.it
  5. Kaßmann, Monika: Grundlagen der Verpackung. Beuth Verlag, 2014, ISBN 978-3-410-24192-8, S. 277 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche)
  6. Immaginarte auf www.aiap.it