Hauptmenü öffnen
Lekanis

Die Lekanis (Plural Lekanides) ist eine Form der antiken griechischen Gefäße. Es handelt sich um eine flache Schüssel, an deren Seiten zwei horizontale Henkel angebracht sind. Hinzu kam ein schwerer Deckel mit einem Knauf zum Abnehmen. Die Verwendung ist nicht ganz gesichert, wahrscheinlich diente die Lekanis zum Aufbewahren von Speisen, möglicherweise auch von Öl oder Ähnlichem. Lekaniden waren ein beliebter Bildträger der griechischen Vasenmalerei. Ein ähnliches Gefäß ist die Lekane.

LiteraturBearbeiten

  • Andrea Gorys: Wörterbuch der Archäologie (= dtv 32504). Deutscher Taschenbuch-Verlag, München 1997, ISBN 3-423-32504-6, S. 252.
  • Asterios Lioutas: Attische schwarzfigurige Lekanai und Lekanides. Triltsch, Würzburg 1987, ISBN 3-87825-041-X.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Lekane und Lekanis – Sammlung von Bildern