Hauptmenü öffnen

Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2013/Teilnehmer (Rumänien)

ErgebnisseBearbeiten

MännerBearbeiten

LaufdisziplinenBearbeiten

Athlet Disziplin Vorlauf Halbfinale Finale
Zeit Platz Zeit Platz Zeit Platz
Marius Ionescu Marathon 2:18:31 h 26
Marius Cocioran 50 km Gehen 4:04:58 h SB 40

Sprung/WurfBearbeiten

Athlet Disziplin Qualifikation Finale
Weite/Höhe Platz Weite/Höhe Platz
Mihai Donișan Hochsprung 2,26 m 16 ausgeschieden
Adrian Vasile Weitsprung 7,52 m 25 ausgeschieden
Marian Oprea Dreisprung 16,91 m 7 16,82 m 6

FrauenBearbeiten

LaufdisziplinenBearbeiten

Athletin Disziplin Vorlauf Halbfinale Finale
Zeit Platz Zeit Platz Zeit Platz
Andreea Ogrăzeanu 200 m 23,83 s 36 ausgeschieden
Bianca Răzor 400 m 51,51 s PB 13 51,49 s PB 13 ausgeschieden
Elena Mirela Lavric 800 m 2:10,37 min 31 ausgeschieden
Ioana Doagă 1500 m 4:09,78 min 26 ausgeschieden
Ancuța Bobocel 3000 m Hindernis 9:35,78 min SB 6 9:53,35 min SB 13
Sanda Belgyan
Camelia Florina Gal
Elena Mirela Lavric
Alina Andreea Panainte
Adelina Pastor
Bianca Răzor
4 × 400 m 3:29,62 min SB 6 3:28,40 min SB 7

Sprung/WurfBearbeiten

Athletin Disziplin Qualifikation Finale
Weite/Höhe Platz Weite/Höhe Platz
Anca Heltne Kugelstoßen 17,76 m 15 ausgeschieden
Nicoleta Grasu Diskuswurf 56,31 m 22 ausgeschieden
Bianca Perie Hammerwurf 71,32 m SB 10 71,25 m 11
Eliza Toader Diskuswurf 55,76 m 25 ausgeschieden

DopingBearbeiten

Die rumänische Marathonläuferin Simona Maxim flüchtete unmittelbar vor der Abreise nach Moskau aus dem Trainingslager in Snagov, als dort Dopingtester eintrafen. Sie wurde daraufhin am 8. August 2013 vom Rumänischen Leichtathletikverband aus dem WM-Kader gestrichen.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Gazeta Sporturilor vom 9. August 2013, abgerufen am 11. August 2013 (rumänisch)

WeblinksBearbeiten

  • Rumänien bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften