Lee Jae-jin

südkoreanischer Badmintonspieler

Lee Jae-jin (kor. 이재진; * 26. Januar 1983 in Miryang, Gyeongsangnam-do) ist ein ehemaliger Badmintonspieler aus Südkorea.

Koreanische Schreibweise
Hangeul 이재진
Hanja 李在珍
Revidierte
Romanisierung
I Jae-jin
McCune-
Reischauer
I Chaejin
LEE Jae-jin.jpg

Sportliche KarriereBearbeiten

Lee Jae-jin wurde im Herrendoppel mit Hwang Ji-man Dritter bei den Olympischen Sommerspielen 2008. 2000 hatten beide bereits die Asienmeisterschaft der Junioren gewonnen. Des Weiteren siegte er unter anderem bei den Malaysian Open, German Open und Thailand Open.

Sportliche ErfolgeBearbeiten

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
2001 Junioren-Asienmeisterschaft Herrendoppel 1 Hwang Ji-man / Lee Jae Jin
2004/2005 German Open Mixed 1 Lee Jae-jin / Lee Hyo-jung
2005 Asienmeisterschaft Herrendoppel 2 Lee Jae-jin / Jung Jae-sung
2005 Asienmeisterschaft Mixed 2 Lee Jae-jin / Lee Hyo-jung
2005 China Open Mixed 2 Lee Jae-Jin / Lee Hyo-Jung
2005 Thailand Open Mixed 1 Lee Jae Jin / Lee Hyo Jung
2005 Malaysian Open Mixed 1 Lee Jae-jin / Lee Hyo-jung
2005 Hong Kong Open Mixed 3 Lee Jae-Jin / Lee Hyo-Jung
2005 Thailand Open Herrendoppel 1 Jung Jae Sung / Lee Jae Jin
2006 Thailand Open Herrendoppel 2 Lee Jae Jin / Hwang Ji Man
2006 Thailand Open Mixed 3 Lee Jae Jin / Lee Hyo Jung
2006 Chinese Taipei Open Mixed 2 Lee Jae Jin / Lee Hyo Jung
2006 Macau Open Herrendoppel 3 Hwang Ji Man / Lee Jae Jin
2006/2007 German Open Herrendoppel 1 Lee Jae-jin / Hwang Ji-man
2007 Thailand Open Herrendoppel 1 Lee Jae-jin / Hwang Ji-man
2008 Olympia Herrendoppel 3 Lee Jae-jin / Hwang Ji-man

WeblinksBearbeiten