Hauptmenü öffnen

Lee Ho Ching

Tischtennisspielerin aus Hongkong
Lee Ho Ching Tischtennisspieler
Nation: HongkongHongkong Hongkong
Geburtsdatum: 24. November 1992
Geburtsort: Hongkong
Größe: 160 cm
Gewicht: 54 kg
Spielhand: rechts
Spielweise: Shakehand (Angriff)
Aktueller Weltranglistenplatz: 38 (Okt. 2019) Vorlage:Infobox Tischtennisspieler/Wartung/Lokaler Wert
Bester Weltranglistenplatz: 12[1] (Januar 2018)

Lee Ho Ching (chinesisch 李皓晴, Pinyin Lǐ Hào Qíng; * 24. November 1992 in Hongkong[2]) ist eine Tischtennisspielerin aus Hongkong. Sie ist Rechtshänderin und nahm 2012 und 2016 an den Olympischen Spielen teil.

WerdegangBearbeiten

Im Alter von sieben Jahren begann Lee Ho Ching mit dem Tischtennissport.[3]

Bei den Grand Finals der ITTF World Tour 2014 gewann Lee Bronze, zwei Jahre später im Doppel Silber. Bei den Olympischen Spielen 2012 und 2016 errang sie mit dem Team jeweils den fünften Platz. Nur 2016 trat sie im Einzel an. Nach eine Sieg über die Ukrainerin Tetjana Bilenko schied sie gegen die Chinesin Li Xiaoxia aus.

2015 und 2017 wurde sie bei den Asienmeisterschaften mit dem Team jeweils Dritte. Auch bei den German Open 2016 wurde sie Dritte im Einzel.

Lees Vorbild ist Fan Zhendong.[2]

ErfolgeBearbeiten

ITTF World Tour Grand FinalsBearbeiten

  • 2014 Doppel Bronze
  • 2016 Doppel Silber

AsienmeisterschaftenBearbeiten

  • 2015 Team Bronze
  • 2017 Team Bronze

German OpenBearbeiten

  • 2016 Einzel Bronze

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Jeon Jihee: ranking history (ITTF) (abgerufen am 22. Oktober 2019)
  2. a b http://www.ultimatetabletennis.in/players/41-lee-ho-ching-player-profile. Abgerufen am 21. März 2018.
  3. Rio 2016 Olympic Games#TABLE TENNIS - PLAYER BIOGRAPHIES WOMEN, Seite 9 (W_Bio_Rio2016.pdf) (abgerufen am 24. Oktober 2019)

WeblinksBearbeiten

  Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Das ist die übliche Reihenfolge im Chinesischen. Lee ist hier somit der Familienname, Ho Ching ist der Vorname.