Lea Tholey

französische Tennisspielerin
Lea Tholey Tennisspieler
Nation: FrankreichFrankreich Frankreich
Geburtstag: 3. September 1995
Spielhand: Links, einhändige Rückhand
Trainer: Eric Champion
Preisgeld: 32.829 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 125:103
Karrieretitel: 0 WTA, 2 ITF
Höchste Platzierung: 576 (25. Februar 2013)
Aktuelle Platzierung: 826
Doppel
Karrierebilanz: 41:51
Karrieretitel: 0 WTA, 1 ITF
Höchste Platzierung: 667 (28. August 2017)
Letzte Aktualisierung der Infobox:
27. Mai 2019
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Lea Tholey (* 3. September 1995) ist eine französische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

Tholey begann mit sieben Jahren das Tennisspielen und spielt vorrangig Turniere des ITF Women’s Circuit, auf denen sie bislang zwei Titel im Einzel und einen im Doppel gewonnen hat.

Ihr erstes Profiturnier spielte Tholey im März 2011 in Gonesse, 2012 gewann sie ihr erstes ITF-Turnier in Guimaraes.

2017 erhielt sie eine Wildcard für die Qualifikation zu den Internationaux de Strasbourg, wo sie in der ersten Runde Jelisaweta Kulitschkowa mit 3:6 und 1:6 unterlag.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 10. November 2012 Portugal  Guimarães ITF $10.000 Hartplatz Frankreich  Estelle Cascino 6:3, 6:1
2. 28. November 2015 Marokko  Rabat ITF $10.000 Sand Rumänien  Cristina Adamescu 6:4, 6:1

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 12. Januar 2013 Guatemala  St. Martin ITF $10.000 Hartplatz Frankreich  Estelle Cascino Vereinigte Staaten  Erin Clark
Kanada  Sonja Molnar
6:3, 6:3

WeblinksBearbeiten