Hauptmenü öffnen
Las Vegas Tennis Open 2016
Datum 17.10.2016 – 23.10.2016
Auflage 7
Navigation 2015 ◄ 2016 ► 2017
ATP Challenger Tour
Austragungsort Las Vegas
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 7345
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/23Q/16D
Preisgeld 50.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) NiederlandeNiederlande Thiemo de Bakker
Vorjahressieger (Doppel) AustralienAustralien Carsten Ball
DeutschlandDeutschland Dustin Brown
Sieger (Einzel) AustralienAustralien Sam Groth
Sieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brian Baker
AustralienAustralien Matt Reid
Turnierdirektor Jean-François Blais
Turnier-Supervisor Jorge Mandl
Letzte direkte Annahme AustralienAustralien Sam Groth (257)
Stand: 24. Oktober 2016

Die Las Vegas Tennis Open 2016 waren ein Tennisturnier, das vom 17. bis 23. Oktober 2016 in Las Vegas stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2016 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, das der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Dominikanische Republik  Víctor Estrella 1. Runde
02. Vereinigte Staaten  Frances Tiafoe 1. Runde
03. Vereinigte Staaten  Björn Fratangelo Achtelfinale
04. Kolumbien  Santiago Giraldo Finale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Barbados  Darian King Achtelfinale

06. Vereinigte Staaten  Denis Kudla 1. Runde

07. Vereinigte Staaten  Dennis Novikov Achtelfinale

08. Argentinien  Marco Trungelliti Halbfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Dominikanische Republik  V. Estrella 3 1                        
 Slowenien  G. Žemlja 6 6    Slowenien  G. Žemlja 6 6
Q  Italien  S. Caruso 6 6   Q  Italien  S. Caruso 3 4  
 El Salvador  M. Arévalo 2 4      Slowenien  G. Žemlja 63 65
 Vereinigte Staaten  E. Escobedo 6 6   8  Argentinien  M. Trungelliti 7 7  
WC  Kolumbien  A. Falla 4 3    Vereinigte Staaten  E. Escobedo 5 0  
 Brasilien  G. Clézar 6 4 4   8  Argentinien  M. Trungelliti 7 6  
8  Argentinien  M. Trungelliti 3 6 6     8  Argentinien  M. Trungelliti 5 7 65
4  Kolumbien  S. Giraldo 6 6   4  Kolumbien  S. Giraldo 7 62 7  
Q  Spanien  R. Ortega-Olmedo 3 2   4  Kolumbien  S. Giraldo w. o.  
LL  Sudafrika  T. Vorster 4 65    Kanada  P. Polansky  
 Kanada  P. Polansky 6 7     4  Kolumbien  S. Giraldo 64 6 6
 Vereinigte Staaten  T. Paul 65 1 r   WC  Danemark  M. Torpegaard 7 3 2  
 Vereinigte Staaten  A. Krajicek 7 2    Vereinigte Staaten  A. Krajicek 66 3  
WC  Danemark  M. Torpegaard 6 6   WC  Danemark  M. Torpegaard 7 6  
6  Vereinigte Staaten  D. Kudla 3 2     4  Kolumbien  S. Giraldo 7 4 5
5  Barbados  D. King 65 7    Australien  S. Groth 64 6 7
 Kolumbien  E. Struvay 7 5 d   5  Barbados  D. King 4 4  
WC  Vereinigte Staaten  E. Song 4 4    Vereinigte Staaten  T. Sandgren 6 6  
 Vereinigte Staaten  T. Sandgren 6 6      Vereinigte Staaten  T. Sandgren 62 5
Q  Vereinigtes Konigreich  L. Glasspool 5 3    Australien  S. Groth 7 7  
 Australien  S. Groth 7 6    Australien  S. Groth 7 7  
Q  Vereinigtes Konigreich  L. Broady 6 3 3   3  Vereinigte Staaten  B. Fratangelo 63 5  
3  Vereinigte Staaten  B. Fratangelo 1 6 6      Australien  S. Groth 7 6
7  Vereinigte Staaten  D. Novikov 6 6    Vereinigte Staaten  S. Bangoura 65 4  
 Irland  J. McGee 4 1   7  Vereinigte Staaten  D. Novikov 66 4  
 Vereinigte Staaten  A. Sarkissian 62 0 r    Vereinigte Staaten  S. Bangoura 7 6  
 Vereinigte Staaten  S. Bangoura 7 0      Vereinigte Staaten  S. Bangoura 6 3 6
 China Volksrepublik  Z. Li 6 7   SE  Vereinigtes Konigreich  B. Klein 4 6 4  
WC  Schweden  J. Amilon 1 65    China Volksrepublik  Z. Li 1 6 3  
SE  Vereinigtes Konigreich  B. Klein 2 7 6   SE  Vereinigtes Konigreich  B. Klein 6 1 6  
2  Vereinigte Staaten  F. Tiafoe 6 5 3    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Brian Baker
Australien  Matt Reid
Sieg
02. Australien  Sam Groth
Kanada  Peter Polansky
Halbfinale
03. Mexiko  Miguel Ángel Reyes-Varela
Vereinigte Staaten  Max Schnur
1. Runde
04. Sudafrika  Dean O’Brien
Sudafrika  Ruan Roelofse
1. Runde

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  B. Baker
 Australien  M. Reid
6 6        
 El Salvador  M. Arévalo
 Vereinigtes Konigreich  B. Klein
2 2     1  Vereinigte Staaten  B. Baker
 Australien  M. Reid
 
 Kolumbien  A. Falla
 Kolumbien  E. Struvay
6 6    Kolumbien  A. Falla
 Kolumbien  E. Struvay
d  
WC  Vereinigte Staaten  Jac. Vance
 Vereinigte Staaten  Jam. Vance
2 2       1  Vereinigte Staaten  B. Baker
 Australien  M. Reid
6 6  
3  Mexiko  M. Á. Reyes-Varela
 Vereinigte Staaten  M. Schnur
3 4      Vereinigte Staaten  A. Krajicek
 Vereinigte Staaten  T. Sandgren
2 4  
 Vereinigte Staaten  D. Novikov
 Vereinigte Staaten  E. Quigley
6 6      Vereinigte Staaten  D. Novikov
 Vereinigte Staaten  E. Quigley
2 5  
 Vereinigte Staaten  A. Krajicek
 Vereinigte Staaten  T. Sandgren
5 6 [10]    Vereinigte Staaten  A. Krajicek
 Vereinigte Staaten  T. Sandgren
6 7  
PR  Vereinigte Staaten  J. P. Fruttero
 China Volksrepublik  Z. Li
7 3 [4]       1  Vereinigte Staaten  B. Baker
 Australien  M. Reid
6 7
 Vereinigte Staaten  B. Fratangelo
 Vereinigte Staaten  D. Kudla
6 6      Vereinigte Staaten  B. Fratangelo
 Vereinigte Staaten  D. Kudla
1 5
WC  Vereinigte Staaten  B. Battistone
 Vereinigte Staaten  D. Battistone
4 0      Vereinigte Staaten  B. Fratangelo
 Vereinigte Staaten  D. Kudla
6 61 [10]    
 Vereinigte Staaten  S. Bangoura
 Barbados  D. King
7 6    Vereinigte Staaten  S. Bangoura
 Barbados  D. King
3 7 [6]  
4  Sudafrika  D. O’Brien
 Sudafrika  R. Roelofse
5 3        Vereinigte Staaten  B. Fratangelo
 Vereinigte Staaten  D. Kudla
6 4 [10]
 Australien  J. Chaplin
 Neuseeland  B. McLachlan
6 6     2  Australien  S. Groth
 Kanada  P. Polansky
2 6 [5]  
 Brasilien  G. Clézar
 Venezuela  L. D. Martínez
2 1      Australien  J. Chaplin
 Neuseeland  B. McLachlan
1 4  
WC  Sudafrika  R. Alberts
 Schweden  J. Amilon
3 2   2  Australien  S. Groth
 Kanada  P. Polansky
6 6  
2  Australien  S. Groth
 Kanada  P. Polansky
6 6    

WeblinksBearbeiten