Hauptmenü öffnen

Las Vegas Lights

US-amerikanisches Fußball-Franchise

Der Las Vegas Lights Football Club, allgemein bekannt unter der Bezeichnung Las Vegas Lights, ist ein US-amerikanisches Fußball-Franchise der USL Championship aus Las Vegas, Nevada.

Las Vegas Lights
Vorlage:Infobox Fußballunternehmen/Wartung/Kein Bild
Fußballunternehmen
Name Las Vegas Soccer LLC
Sitz Las Vegas, Nevada, USA
Gründung 3. April 2017
Eigentümer Brett Lashbrook
Geschäftsführer Brett Lashbrook
Website lasvegaslightsfc.com
Erste Mannschaft
Cheftrainer Eric Wynalda
Spielstätte Cashman Field
Plätze 9.334
Liga USL Championship
2018 15. Platz, West
Play-offs: nicht qualifiziert
Heim
Auswärts

GeschichteBearbeiten

Gegründet wurde das Franchise, die Las Vegas Soccer LLC, am 3. April 2017[1] von Brett Lashbrook und seiner Familie.[2] Am 11. August 2017 gab die United Soccer League bekannt, dass die Las Vegas Lights ab der Saison 2018 in die Liga eintreten werden.[3] Im September 2017 setzte sich in einer Abstimmung der Teamname Las Vegas Lights Football Club, kurz die Las Vegas Lights, durch.[4]

Die Mannschaft trägt ihre Heimspiele im Cashman Field aus.[3] Als erster Trainer wurde am 13. November 2017 zunächst José Luis Sánchez Solá vorgestellt.[5] Am 14. März 2018 wurde Sánchez Solá zum technischen Direktor, der bisherige Co-Trainer Isidro Sánchez zum Cheftrainer befördert.[6] Die prominenteste Spielerverpflichtung war die des ehemaligen US-Nationalspielers Freddy Adu sowie die des ehemaligen japanischen Nationalspielers Daigo Kobayashi. Im ersten Pflichtspiel der Franchisegeschichte am ersten Spieltag der USL wurde mit 3:2 gegen den FC Fresno gewonnen; erster Pflichtspieltorschütze war Matt Thomas.[7]

PersonalBearbeiten

TrainerhistorieBearbeiten

Bekannte SpielerBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Siehe die Las Vegas Soccer LLC auf nvsos.gov, abgerufen am 17. März 2018.
  2. About Las Vegas Light FC, lasvegaslightsfc.com, abgerufen am 17. März 2018.
  3. a b Las Vegas Joins the USL in 2018 Season, uslsoccer.com, 11. August 2017, abgerufen am 17. März 2018.
  4. NAME THE CLUB VOTE: FINAL RESULTS, 14. September 2017, abgerufen am 17. März 2018.
  5. José Luis Sánchez Solá – ‘Chelís’ – Named Las Vegas Lights FC's First Head Coach, lasvegaslightsfc.com, 13. November 2017, abgerufen am 17. März 2018.
  6. Chelís Promoted to Lights FC Technical Director, lasvegaslightsfc.com, 14. März 2018, abgerufen am 17. März 2018.
  7. LIT IT UP: LIGHTS FC OFFENSE EXPLODES BOTH EARLY AND LATE, CLUB WINS INAUGURAL USL MATCH, 3-2 AT FRESNO FC, lasvegaslightsfc.com, 18. März 2018, abgerufen am 31. März 2018.