Hauptmenü öffnen

Landtagswahlkreis Zeitz

Landtagswahlkreis in Sachsen-Anhalt, Deutschland

Der Wahlkreis Zeitz (Wahlkreis 41) ist ein Landtagswahlkreis in Sachsen-Anhalt. Der Wahlkreis umfasst derzeit vom Burgenlandkreis die Gemeinden Droyßig, Elsteraue, Gutenborn, Kretzschau, Schnaudertal, Wetterzeube und die Städte Hohenmölsen und Zeitz.

Wahlkreis 41: Zeitz
Staat Deutschland
Bundesland Sachsen-Anhalt
Wahlkreisnummer 41
Wahlbeteiligung 59,1
Wahldatum 13. März 2016
Wahlkreisabgeordneter
Name
Foto des Abgeordneten
Partei AfD
Stimmanteil 31,6 %

Wahl 2016Bearbeiten

Landtagswahl 2016 - Zweitstimmen
 %
40
30
20
10
0
30,4 %
28,7 %
15,4 %
9,5 %
4,0 %
3,5 %
3,2 %
1,3 %
4,0 %
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2011
 %p
 35
 30
 25
 20
 15
 10
   5
   0
  -5
-10
-15
+30,4 %p
-3,3 %p
-8,8 %p
-10,2 %p
-2,5 %p
-0,5 %p
-1,9 %p
-3,0 %p
-0,2 %p

Bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2016 waren 48.499 Einwohner wahlberechtigt; die Wahlbeteiligung lag bei 59,1 %. André Poggenburg gewann das Direktmandat für die AfD.[1]

Bewerber Partei Erststimmen in % Zweitstimmen in %
Arnd Czapek CDU 29,0 28,7
Katja Bahlmann LINKE 14,4 15,4
Uwe Kraneis SPD 13,6 9,5
Dieter Kmietczyk GRÜNE 6,2 3,2
André Poggenburg AfD 31,6 30,4
Karsten Gröger FDP 3,0 3,5
Lutz Oschmann Einzelbewerber 2,2 -
- NPD - 4,0
Tierschutzpartei 1,3
Sonstige 4,0

Wahl 2011Bearbeiten

Bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2011 waren 43.705 Einwohner wahlberechtigt; die Wahlbeteiligung lag bei 47,2 %. Arnd Czapek gewann das Direktmandat für die CDU.[2]

Bewerber Partei Erststimmen in % Zweitstimmen in %
Arnd Czapek CDU 27,6 32,1
Petra Hörning Die Linke 22,5 23,7
Reiner Eckel SPD 16,3 19,0
Jochen Schröder FDP 3,8 4,2
Dieter Kmietczyk GRÜNE 8,5 5,6
Eugen Engel Freie Wähler 7,1 4,5
Michael Blöth KPD 1,2 1,0
MLPD 0,2
Christel Kasprzyk NPD 6,0 6,4
Uwe Kraneis Einzelbewerber 7,0
ödp 0,1
Tierschutzpartei 1,8
Piraten 0,9
SPV 0,4

Wahl 2006Bearbeiten

André PoggenburgArnd CzapekHans-Jürgen PoserReiner EckelKonrad Schellbach 

Bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2006 traten folgende Kandidaten an:[3]

Name Partei Anteil der Erststimmen
Hans-Jürgen Poser CDU 35,4 %
Katja Deibicht Die Linke 26,5 %
Annette Eschner SPD 20,6 %
Gerd Haberkorn FDP 10,2 %
Sigrid Altendorf GRÜNE 3,6 %
Michael Blöth Bü - DKP/KPD 1,9 %
Gerhard Mühlstein Einzelbewerber 1,8 %
Wahlberechtigte: 48.044 Einwohner
Wahlbeteiligung: 39,8 %

Wahl 2002Bearbeiten

Bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2002 traten folgende Kandidaten an:[4]

Name Partei Erststimmen Zweitstimmen
Hans-Jürgen Poser CDU 37,1 % 35,9 %
Ria Theil PDS 25,6 % 21,8 %
Reiner Eckel SPD 22,1 % 21,1 %
Judith Röder FDP 12,6 % 11,4 %
Wolfgang Hartmann GRÜNE 2,6 % 1,4 %
Schill-Partei - 5,2 %
- Sonstige - 3,2 %
Wahlberechtigte: 50.095 Einwohner
Wahlbeteiligung: 53,4 %

Wahl 1998Bearbeiten

Bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 1998 traten folgende Kandidaten an:[5]

Name Partei Erststimmen Zweitstimmen
Konrad Schellbach CDU 23,4 % 22,6 %
Ria Theil PDS 24,6 % 21,3 %
Reiner Eckel SPD 38,2 % 34,5 %
Eberhard Schmidt FDP 4,8 % 3,5 %
Heidrun Heidecke GRÜNE 3,9 % 2,9 %
Horst Scheffler REP 5,1 % 1,2 %
- DVU - 12,9 %
- Sonstige - 2,3 %
Wahlberechtigte: 49.335 Einwohner
Wahlbeteiligung: 68,9 %

Wahl 1994Bearbeiten

Bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 1994 traten folgende Kandidaten an:[6]

Name Partei Erststimmen Zweitstimmen
Konrad Schellbach CDU 36,2 % 37,3 %
Detlef Köpke PDS 18,4 % 18,8 %
Carlo Böttger SPD 32,4 % 31,7 %
Eberhard Schmidt FDP 4,3 % 3,5 %
Heidrun Heidecke GRÜNE 5,1 % 4,7 %
Eberhard Stück REP 1,8 % 1,9 %
Editha Schwarze Graue 0,8 0,8 %
Kornelia Hoffmann STATT 0,9 0,4 %
- Sonstige - 0,9 %
Wahlberechtigte: 51.336 Einwohner
Wahlbeteiligung: 49,6 %

Wahl 1990Bearbeiten

Bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 1990 traten folgende Kandidaten an:[7]

Name Partei Erststimmen Zweitstimmen
Konrad Schellbach CDU 49,4 % 46,9 %
Ute Kirsten PDS 11,3 % 11,0 %
Carlo Böttger SPD 21,3 % 21,3 %
Manfred Jäger FDP 12,3 % 12,5 %
Matthias Friedrich GRÜ-NF 3,6 % 3,6 %
Eva-Elisabeth Blaschke DSU 2,1 % 1,6 %
- Sonstige - 3,1 %
Wahlberechtigte: 59.395 Einwohner
Wahlbeteiligung: 68,3 %

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Landtagswahlkreis 41 Zeitz, Ergebnis 2016 (Memento des Originals vom 24. März 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.statistik.sachsen-anhalt.de, Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt. Abgerufen am 18. März 2016.
  2. Landtagswahlkreis 43 Zeitz, Ergebnis 2011, Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt. Abgerufen am 16. Mai 2011.
  3. Landtagswahlkreis 43 Zeitz, Ergebnis 2006, Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt. Abgerufen am 16. Mai 2011.
  4. Landtagswahlkreis 47 Zeitz, Ergebnis 2002 (Memento des Originals vom 4. März 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.statistik.sachsen-anhalt.de, Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt. Abgerufen am 19. März 2016.
  5. Landtagswahlkreis 47 Zeitz, Ergebnis 1998 (Memento des Originals vom 4. März 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.statistik.sachsen-anhalt.de, Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt. Abgerufen am 19. März 2016.
  6. Landtagswahlkreis 47 Zeitz, Ergebnis 1994 (Memento des Originals vom 4. März 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.statistik.sachsen-anhalt.de, Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt. Abgerufen am 19. März 2016.
  7. Landtagswahlkreis 45 Zeitz, Ergebnis 1990 (Memento des Originals vom 4. März 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.statistik.sachsen-anhalt.de, Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt. Abgerufen am 19. März 2016.