Hauptmenü öffnen

Landtagswahlkreis Rhein-Erft-Kreis I

Landtagswahlkreis in Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Der Landgtagswahlkreis Rhein-Erft-Kreis I ist ein Landtagswahlkreis in Nordrhein-Westfalen. Er umfasst die Städte Bedburg, Bergheim, Pulheim und Elsdorf im Rhein-Erft-Kreis.[1]

Wahlkreis 5: Rhein-Erft-Kreis I
Staat Deutschland
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Wahlkreisnummer 5
Wahlberechtigte 118.549
Wahldatum 14. Mai 2017
Wahlkreisabgeordneter
Name
Foto des Abgeordneten

Romina Plonsker
Partei CDU
Stimmanteil 40,1 %

GeschichteBearbeiten

Bei seiner Neuerrichtung zur Landtagswahl 1980 umfasste der Wahlkreis Erftkreis I noch die Gemeinden Bedburg, Bergheim, Elsdorf und Kerpen. 1990 wurde ein Teil von Bergheim dem Wahlkreis Erftkreis II zugeordnet, 2000 verlor der Wahlkreis Erftkreis I Bergheim komplett. Die momentane Einteilung besteht seit 2005.

Landtagswahl 2017Bearbeiten

Direktkandidat Partei Erststimmen in % Zweitstimmen in %
Guido van den Berg SPD 36,0 30,9
Romina Plonsker CDU 40.1 35,2
Anja Freifrau von Mahrenholtz GRÜNE 4,3 4,9
Isabelle Batzdorf FDP 8,2 13,5
Stephanie Schmiedke PIRATEN 1,3 0,8
Hans Peter Decruppe LINKE 3,5 3,3
Franz Rolf Pesch AfD 6,2 8,1
Sonstige Sonstige 0,4 3,2

Wahlberechtigt waren 118.549 Einwohner. Neben der erstmals direkt gewählten CDU-Abgeordneten Romina Plonsker, die den Wahlkreis nach fünf Jahren für die CDU zurückgewinnen konnte, wurde auch der bisherige SPD-Wahlkreisabgeordnete Guido van den Berg über Platz 14 der SPD-Landesliste in das Parlament gewählt. Van den Berg verstarb am 2. Mai 2019.

Landtagswahl 2012Bearbeiten

Direktkandidat Partei Erststimmen in % Zweitstimmen in %
Michael Wiecki CDU 29,3 25,6
Guido van den Berg SPD 43,7 39,6
Thomas Roth GRÜNE 9,0 9,6
Isabelle Batzdorf FDP 7,0 10,2
Hannelore Weiland LINKE 2,0 1,7
Thorsten Gronke PIRATEN 9,0 7,8
- Sonstige - 5,5

Wahlberechtigt waren 118.837 Einwohner.

Landtagswahl 2010Bearbeiten

Direktkandidat Partei Erststimmen in % Zweitstimmen in %
Jürgen Rüttgers CDU 45,9 37,3
Guido van den Berg SPD 34,5 32,1
Thomas Roth GRÜNE 8,5 10,7
Horst Engel FDP 4,1 7,8
Hannelore Weiland LINKE 3,8 4,1
Hans-Joachim Over Pro NRW 3,1 3,5
- Sonstige - 4,6

Wahlberechtigt waren 119.128 Einwohner.

Landtagswahl 2005Bearbeiten

Direktkandidat Partei Stimmen in %
Jürgen Rüttgers CDU 47,6
Guido van den Berg SPD 35,9
Horst Engel FDP 7,3
Rüdiger Warnecke GRÜNE 4,5
Frank Johnen WASG 1,9
Herbert Schirmer NPD 1,1
Jens Wagner PDS 0,8
Manfred Servais REP 0,6
Karl Mosler ödp 0,3

Wahlberechtigt waren 117.916 Einwohner.

Landtagswahl 2000 (Erftkreis I)Bearbeiten

Direktkandidat Partei Stimmen in %
Hans Krings SPD 46,5
Hildegard Diekhans CDU 37,5
Angelika Gromann FDP 9,4
Michael Broich GRÜNE 4,9
Werner Ratzki PDS 1,1
Marita Munz-Erichsen BüSo 0,6

Wahlberechtigt waren 76.556 Einwohner.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Einteilung der Wahlkreise. Landtag NRW. Abgerufen am 1. Dezember 2012.