Hauptmenü öffnen

Landtagswahlkreis Nordfriesland-Süd

Landtagswahlkreis in Schleswig-Holstein, Deutschland

Der Landtagswahlkreis Nordfriesland-Süd (Wahlkreis 2) ist ein seit 2012 bestehender Landtagswahlkreis in Schleswig-Holstein.

Wahlkreis 2: Nordfriesland-Süd
Wahlkreis Nordfriesland-Süd
Staat Deutschland
Bundesland Schleswig-Holstein
Wahlkreisnummer 2
Wahlbeteiligung 67,4 %
Wahldatum 7. Mai 2017
Wahlkreisabgeordneter
Name
Foto des Abgeordneten
Partei CDU
Stimmanteil 41,3 %

Der Landtagswahlkreis Husum-Eiderstedt ging zusammen mit dem größten Teil des Landtagswahlkreises Husum-Land im neuen Landtagswahlkreis Husum auf. Dieser umfasst die Städte Friedrichstadt, Husum und Tönning, die Gemeinde Reußenköge, die Ämter Eiderstedt, Nordsee-Treene, Pellworm und Viöl sowie vom Amt Mittleres Nordfriesland die Stadt Bredstedt und die Gemeinden Ahrenshöft, Almdorf, Bohmstedt, Breklum, Drelsdorf, Sönnebüll, Struckum und Vollstedt.

Veränderungen zur Landtagswahl 2017Bearbeiten

Zur Landtagswahl 2017 wurde der Wahlkreis in Landtagswahlkreis Nordfriesland-Süd umbenannt. Die bisher zum Wahlkreis gehörenden Teile des Amtes Mittleres Nordfriesland wurden zum Landtagswahlkreis Nordfriesland-Nord gelegt.

Landtagswahl 2017Bearbeiten

Die Landtagswahl 2017 erbrachte folgendes Ergebnis:

Landtagswahl 2017 – Zweitstimmen
Wahlbeteiligung: 67,4 %
 %
40
30
20
10
0
34,2 %
26,2 %
11,6 %
11,4 %
6,6 %
3,9 %
3,0 %
1,3 %
1,8 %
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2012
 %p
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
+0,5 %p
-1,0 %p
+0,9 %p
+2,9 %p
-2,9 %p
+3,9 %p
+1,4 %p
-5,7 %p
-0,1 %p
Direktkandidat Partei Erststimmen in % Zweitstimmen in %
Klaus Jensen CDU 41,3 34,2
Ralf Heßmann SPD 31,4 26,2
Danny Greulich GRÜNE 7,2 11,6
Rüdiger Kohls FDP 6,2 11,4
Friederike Mey PIRATEN 1,9 1,3
Lars Harms SSW 8,4 6,6
Björn Thoroe LINKE 3,1 3,0
FAMILIE 0,4
FW 0,3
AfD 3,9
LKR 0,1
Die Partei 0,5
Lars Schmidt Z.SH 0,6 0,5

Neben dem Wahlkreisabgeordneten Klaus Jensen (CDU), der bereits 2012 den Wahlkreis gewinnen konnte, konnte der SSW-Kandidat Lars Harms über die Landesliste seiner Partei in den Landtag einziehen.

Landtagswahl 2012Bearbeiten

Die Landtagswahl 2012 erbrachte folgendes Ergebnis:

Landtagswahl 2012 – Zweitstimmen
Wahlbeteiligung: 61,3 %
 %
40
30
20
10
0
33,7 %
27,2 %
10,7 %
9,5 %
8,5 %
7,0 %
1,6 %
0,8 %
1,1 %
Direktkandidat Partei Erststimmen in % Zweitstimmen in %
Klaus Jensen CDU 39,6 33,7
Stefan Runge SPD 30,5 27,2
Kerstin Mock-Hofeditz GRÜNE 8,4 10,7
Lars Harms SSW 8,2 9,5
Ingrid Käsler FDP 4,3 8,5
Christian Ott PIRATEN 6,4 7,0
Peter-Andreas Burmeister LINKE 1,7 1,6
FAMILIE 0,8
Jürgen Töpke NPD 0,6 0,6
FW 0,4
MUD 0,1
Kristof Heitmann Einzelbewerber 0,4

QuellenBearbeiten