Hauptmenü öffnen

Landtagswahlkreis Ennepe-Ruhr-Kreis I

Landtagswahlkreis in Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Der Landtagswahlkreis Ennepe-Ruhr-Kreis I ist ein Landtagswahlkreis in Nordrhein-Westfalen. Er umfasst seit der Landtagswahl 2005 die Gemeinden Hattingen, Schwelm, Sprockhövel und Wetter im Ennepe-Ruhr-Kreis.[1]

Wahlkreis 105: Ennepe-Ruhr-Kreis I
Staat Deutschland
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Wahlkreisnummer 105
Wahlberechtigte 106.861
Wahlbeteiligung 67,7 %
Wahldatum 14. Mai 2017
Wahlkreisabgeordneter
Name
Foto des Abgeordneten
Partei SPD
Stimmanteil 39,6 %

Vor der Landtagswahl 2005 umfasste der Wahlkreis noch die Gemeinden Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg und Schwelm, diese (außer Schwelm) gehören heute zum Wahlkreis Hagen II – Ennepe-Ruhr-Kreis III.

2017Bearbeiten

Wahlberechtigt waren 106.861 Einwohner, von denen sich 67,7 % an der Landtagswahl beteiligten.[2]

Direktkandidat Partei Erststimmen in % Zweitstimmen in %
Rainer Georg Bovermann SPD 39,6 35,1
Markus Pauli CDU 31,7 28,9
Thomas Schmitz GRÜNE 6,1 6,0
Bodo Middeldorf FDP 9,8 12,9
Jörg Müller Piraten 2,0 1,1
Helmut Johannes Kanand LINKE 5,0 4,9
Michael Funk AfD 5,8 7,5
Übrige 3,7

Neben dem Wahlkreisabgeordneten Rainer Georg Bovermann von der SPD, der das Mandat seit 2005 innehat, wurde der FDP-Kandidat Bodo Middeldorf über den Listenplatz 26 seiner Partei in den Landtag gewählt.

2012Bearbeiten

Wahlberechtigt waren 108.239 Einwohner.[3]

Direktkandidat Partei Erststimmen in % Zweitstimmen in %
Rainer Georg Bovermann SPD 49,8 44,5
Regina van Dinther CDU 24,1 20,6
Paul Frederik Lang GRÜNE 9,7 12,1
Martin von Böhlen Piraten 8,2 7,8
Ronald Mayer FDP 5,8 8,2
Helmut Johannes Kanand LINKE 2,4 2,4

2010Bearbeiten

Wahlberechtigt waren 108.755 Einwohner.[4]

Direktkandidat Partei Erststimmen in % Zweitstimmen in %
Rainer Georg Bovermann SPD 46,7 40,8
Regina van Dinther CDU 30,5 28,8
Thomas Schmitz GRÜNE 11,2 12,5
Marc Bartrina y Manns FDP 4,8 6,0
Funda Öztürk LINKE 4,7 5,3
Thorsten Crämer NPD 1,8 1,1
Martin Schnurrenberger Einzelbewerber 0,3 -

2005Bearbeiten

Wahlberechtigt waren 110.067 Einwohner.[5]

Direktkandidat Partei Stimmen in %
Rainer Bovermann SPD 43,2
Regina van Dinther CDU 37,7
Bodo Middeldorf FDP 6,4
Brigitte Altenhein GRÜNE 6,1
Hartmut Hattig REP 1,1
Karlheinz Berger-Frerich PDS 1,0
Petra Baum Die Tierschutzpartei 1,2
Meta Dreß ödp 0,1
Dirk Ufer UAP 0,2
Marianne Sblewski GRAUE 0,7
Hans-Jürgen Münnig WASG 2,9

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Einteilung der Wahlkreise. Landtag NRW. Abgerufen am 6. Dezember 2012.
  2. Ergebnisse der Landtagswahl 2017, abgerufen am 5. Juli 2017.
  3. Ergebnisse der Landtagswahl 2012 (Memento des Originals vom 17. Dezember 2015 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/alt.wahlergebnisse.nrw.de, abgerufen am 19. November 2012.
  4. Ergebnisse der Landtagswahl 2010 (Memento des Originals vom 17. Dezember 2015 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/alt.wahlergebnisse.nrw.de, abgerufen am 19. November 2012.
  5. Ergebnisse der Landtagswahl 2005, abgerufen am 19. November 2012.

WeblinksBearbeiten