Hauptmenü öffnen

Landtagswahlkreis Düsseldorf III

Landtagswahlkreis in Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Der Landtagswahlkreis Düsseldorf III ist ein Landtagswahlkreis in Nordrhein-Westfalen. Er umfasst die Stadtbezirke 3 und 4 der Stadt Düsseldorf.[1]

Wahlkreis 42: Düsseldorf III
Staat Deutschland
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Region Düsseldorf
Wahlkreisnummer 42
Wahlberechtigte 104.135
Wahlbeteiligung 69,7
Wahldatum 14. Mai 2017
Wahlkreisabgeordneter
Name
Partei CDU
Stimmanteil 37,5

Landtagswahl 2017Bearbeiten

Wahlberechtigt zur Landtagswahl 2017 waren 104.135 Einwohner des Wahlkreises. Die Wahlbeteiligung lag bei 69,7 %.[2]

Landtagswahl 2017
(Zweitstimmen in %)
 %
30
20
10
0
29,4
25,6
18,5
10,1
7,1
5,0
4,3
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2012
 %p
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
  -8
+4,8
-6,6
+5,4
-6,3
+3,8
+5,0
-6,2
Direktkandidat Erststimmen
in %
Partei Zweitstimmen
in %
Angela Erwin 37,5 CDU 29,4
Marion Warden 29,4 SPD 25,6
Rainer Matheisen 11,2 FDP 18,5
Stefan Engstfeld 9,0 GRÜNE 10,1
Anja Magdalene Vorspel 7,3 LINKE 7,1
David Christopher Eckert 3,7 AfD 5,0
Christopher Schrage 1,7 PIRATEN 0,9
0,1 Übrige 3,4

Neben der Wahlkreisabgeordneten Angela Erwin, die den Wahlkreis nach fünf Jahren von der SPD für die CDU zurückgewinnen konnte, zog der FDP-Kandidat Reiner Matheisen über Platz 19 der Landesliste der Freidemokraten in das Landesparlament ein. Die bisherige Wahlkreisabgeordnete Marion Warden (SPD) und der bisherige Abgeordnete der Grünen Stefan Engstfeld schieden aus dem Landtag aus, weil ihre Landeslistenplätze nicht mehr für ein Mandat ausreichten. Engstfeld rückte jedoch am 12. Mai 2018 für die frühere Landesgesundheitsministerin Barbara Steffens nach, die ihr Mandat niedergelegt hatte.

Landtagswahl 2012Bearbeiten

Wahlberechtigt zur Landtagswahl 2012 waren 103.065 Einwohner des Wahlkreises. Die Wahlbeteiligung lag bei 62,4 %.[3]

Landtagswahl 2012
(Zweitstimmen in %)
 %
40
30
20
10
0
32,1
24,6
16,4
13,1
7,4
3,3
3,1
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2010
 %p
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
  -8
-10
+4,7
-9,0
-1,6
+4,0
+5,3
-3,0
-0,4
Direktkandidat Erststimmen
in %
Partei Zweitstimmen
in %
Marion Warden 37,8 SPD 32,1
Stefan Wiedon 32,7 CDU 24,6
Stefan Engstfeld 12,9 GRÜNE 16,4
Rainer Matheisen 6,3 FDP 13,1
Frank Herrmann 7,1 PIRATEN 7,4
Wolfgang Zimmermann 3,3 LINKE 3,3

Landtagswahl 2010Bearbeiten

Landtagswahl 2010
(Zweitstimmen in %) [4]
 %
40
30
20
10
0
33,5
27,5
18,0
9,0
6,3
5,7
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2005[5]
 %p
 10
   8
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
  -8
-10
-7,0
-8,2
+8,3
+1,0
+3,4
+2,5

Wahlberechtigt zur Landtagswahl 2010 waren 102.521 Einwohner des Wahlkreises. Die Wahlbeteiligung lag bei 62,6 %.[4]

Direktkandidat Erststimmen
in %
Partei Zweitstimmen
in %
Stefan Wiedon 39,2 CDU 33,5
Dirk Jehle 34,3 SPD 27,5
Stefan Engstfeld 13,1 GRÜNE 18,0
Rainer Matheisen 4,3 FDP 9,0
Wolfgang Zimmermann 5,5 LINKE 6,3
Horst Giebel 0,8 REP 0,6
Frank Herrmann 1,7 PIRATEN 2,0
Frank Maul 0,8 pro NRW 0,7
Marion Schmitz 0,3 DIE VIOLETTEN 0,3

Landtagswahl 2005Bearbeiten

Landtagswahl 2005
(in %) [6]
 %
50
40
30
20
10
0
40,5
35,7
8,0
9,7
6,1
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2000
 %p
   8
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
+7,4
-3,9
-4,6
-1,1
+2,2

Wahlberechtigt zur Landtagswahl 2005 waren 99.938 Einwohner des Wahlkreises. Die Wahlbeteiligung lag bei 65,7 %.[6]

Direktkandidat Partei Stimmen
in %
Ralf Krüger SPD 35,7
Thomas Jarzombek CDU 40,5
Laura Görtz FDP 8,0
Norbert Czerwinski GRÜNE 9,7
Marion Fischer REP 0,6
Frank Laubenburg PDS 1,1
Hilde Reynen-Kaiser BüSo 0,1
Alexander Dobiosch NPD 0,6
Ulrich Brehme ödp 0,2
Helmut Fleck BGD 0,0
Dieter Sons Graue 1,7
Wolfgang Zimmermann WASG 1,8

WahlkreissiegerBearbeiten

Jahr Wahlkreisname Gebiet Direktmandat Partei
1947 45 Düsseldorf-West Teile von Düsseldorf mit linker Rheinseite Gustav Theill CDU
1950 45 Düsseldorf-West Teile von Düsseldorf mit linker Rheinseite Fritz Vomfelde CDU
1954 45 Düsseldorf-West Teile von Düsseldorf mit linker Rheinseite Fritz Vomfelde CDU
1958 45 Düsseldorf III Düsseldorf (westlicher Teil mit linker Rheinseite) Carl-Josef Rongen CDU
1962 45 Düsseldorf III Düsseldorf (westlicher Teil mit linker Rheinseite) Hans Paumen CDU
1966 46 Düsseldorf III Düsseldorf (westlicher Teil mit linker Rheinseite) Hans Reymann SPD
1970 46 Düsseldorf III Düsseldorf (westlicher Teil mit linker Rheinseite) Hans Paumen CDU
1975 46 Düsseldorf III Düsseldorf (westlicher Teil mit linker Rheinseite) Hans Paumen CDU
1980 46 Düsseldorf III Stadtbezirk 8 sowie Oberbilk Hans Reymann SPD
1985 46 Düsseldorf III Stadtbezirk 8 sowie Oberbilk Hans Reymann SPD
1990 46 Düsseldorf III Stadtbezirk 8 sowie Oberbilk Bernd Flessenkemper SPD
1995 46 Düsseldorf III Stadtbezirk 8 sowie Oberbilk Bernd Flessenkemper SPD
2000 47 Düsseldorf III Stadtbezirk 3 Karin Jung SPD
2005 42 Düsseldorf III Stadtbezirke 3 und 4 Thomas Jarzombek CDU
2010 42 Düsseldorf III Stadtbezirke 3 und 4 Stefan Wiedon CDU
2012 42 Düsseldorf III Stadtbezirke 3 und 4 Marion Warden SPD
2017 42 Düsseldorf III Stadtbezirke 3 und 4 Angela Erwin CDU

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Einteilung der Wahlkreise. Landtag NRW. Abgerufen am 4. Dezember 2012.
  2. Wahlergebnis des Wahlkreises Düsseldorf III auf www.wahlergebnisse.nrw.de, abgerufen am 4. Juli 2017.
  3. Landtagswahl 2012 in NRW. Abgerufen am 19. Mai 2018.
  4. a b Endgültiges Ergebnis für den Wahlkreis 42 Düsseldorf III (Memento des Originals vom 17. Dezember 2015 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/alt.wahlergebnisse.nrw.de Die Landeswahlleiterin
  5. Vergleichswert Linke 2005 = WASG + PDS
  6. a b Endgültiges Ergebnis für den Wahlkreis 42 Düsseldorf III Die Landeswahlleiterin