Hauptmenü öffnen

Landry Shamet

US-amerikanischer Basketballspieler
Basketballspieler
Landry Shamet
Shamet im März 2018
Spielerinformationen
Geburtstag 13. März 1997 (22 Jahre und 217 Tage)
Geburtsort Kansas City, Missouri, Vereinigte Staaten
Größe 192 cm
Position Point Guard / Shooting Guard
College Wichita St.
NBA Draft 2018, 26. Pick, Philadelphia 76ers
Trikotnummer 20
Vereine als Aktiver
2018–2019 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Philadelphia 76ers
Seit 0 2019 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Los Angeles Clippers

Landry Michael Shamet (* 13. März 1997 in Kansas City) ist ein US-amerikanischer Basketballspieler, der derzeit bei den Los Angeles Clippers in der NBA spielt.

LaufbahnBearbeiten

Shamet erhielt dank seiner guten Leistungen in der Mannschaft der Park Hill High School Stipendiumsangebote mehrerer namhafter Hochschulen der ersten Division der NCAA, darunter der Wichita State University, der Kansas State University und der University of Illinois.[1] Er nahm letztlich das Angebot von Wichita State an und gehörte aber dem Spieljahr 2015/16 zur Mannschaft der Shockers.[2] Bis zum Ende der Saison 2017/18 bestritt er 71 Spiele für Wichita State und stand dabei 69 Mal in der Anfangsformation. Er erzielte Mittelwerte von 12,9 Punkten, 4,1 Korbvorlagen und 3,0 Rebounds pro Einsatz. In seinem Freshman-Jahr 2015/16 hatte Shamet einen Ermüdungsbruch im linken Fuß erlitten und deshalb nur drei Partien absolviert.[3] Ende Juli 2017 hatte sich der Spielmacher die gleiche Verletzung im rechten Fuß zugezogen.[4]

Im Anschluss an sein Junior-Jahr 2017/18, in dem er Wichita State als bester Korbschütze (14,9 Punkte pro Spiel) und Vorlagengeber (5,2 Assists je Begegnung) anführte,[5] entschloss sich Shamet, ins Profilager zu wechseln.[6] Beim Draft-Verfahren der NBA im Juni 2018 wurde er als insgesamt 26. Spieler von den Philadelphia 76ers ausgewählt.[7]

Im Februar 2019 wurde Shamet, zusammen mit Wilson Chandler und Mike Muscala, zu den Los Angeles Clippers transferiert. Im Gegenzug wechselten Tobias Harris, Boban Marjanović und Mike Scott zu den 76ers.[8]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Landry Shamet – 2017–18 – Wichita State. Abgerufen am 23. Juni 2018 (englisch).
  2. Park Hill guard Landry Shamet commits to Wichita State basketball. In: kansascity. (kansascity.com [abgerufen am 23. Juni 2018]).
  3. Shamet’s foot surgery shouldn’t impact season. In: ESPN.com. (espn.com [abgerufen am 23. Juni 2018]).
  4. Wichita State star guard Landry Shamet breaks foot; surgery scheduled for Monday. In: CBSSports.com. (cbssports.com [abgerufen am 23. Juni 2018]).
  5. Wichita State Athletics – 2017–18 Men’s Basketball Cumulative Statistics. Abgerufen am 23. Juni 2018 (englisch).
  6. Shamet declares for NBA Draft: ‘It’s what’s best for me and my family right now’. In: kansas. (kansas.com [abgerufen am 23. Juni 2018]).
  7. Sixers’ No. 26 pick Landry Shamet is thrilled to be part of ‘The Process’. In: NBC Sports Philadelphia. 22. Juni 2018 (nbcsports.com [abgerufen am 23. Juni 2018]).
  8. Report: 76ers trade Landry Shamet to Clippers. In: kwch.com. (kwch.com [abgerufen am 26. Februar 2019]).