Hauptmenü öffnen

Landgericht München I

größtes der bayerischen Landgerichte

SitzBearbeiten

Das Landgericht München I hat, ebenso wie das Landgericht München II, seinen Sitz in der Landeshauptstadt München.

LandgerichtsbezirkBearbeiten

Der Bezirk des Landgerichts München I erstreckt sich auf die kreisfreie Stadt München und den Landkreis München. In dem etwa 977 km² großen Gerichtsbezirk leben rund 1,8 Millionen Menschen.

Im Landgerichtsbezirk München I sind 19.291 Rechtsanwälte[1] zugelassen.

GerichtsgebäudeBearbeiten

Das Gericht ist im Justizpalast in der Prielmayerstraße 7 untergebracht. Teile der Ziviljustiz (Gewerblicher Rechtsschutz, Baukammern, Kammern für Handelssachen) befinden sich im Gebäude Lenbachplatz 7. Die Strafkammern haben ihren Sitz im Strafjustizzentrum in der Nymphenburger Straße 16.

Über- und nachgeordnete GerichteBearbeiten

Das Landgericht München I ist neben dem Landgericht München II eines von zehn Landgerichten, denen das Oberlandesgericht München übergeordnet ist. Es ist das einzige deutsche Landgericht, dem nur ein Amtsgericht, das Amtsgericht München nachgeordnet ist.

Bekannte Verfahren (Auswahl)Bearbeiten

Bekannte Richter (Auswahl)Bearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. RAK München: Jahresbericht 2017. Abgerufen am 15. März 2019.
  2. Bewährungsstrafe für Ex-Landesbankchef Schmidt. In: sueddeutsche.de. 2014, ISSN 0174-4917 (sueddeutsche.de [abgerufen am 15. März 2019]).
  3. Pressemitteilung 03/2019 - Bayerisches Staatsministerium der Justiz. Abgerufen am 15. März 2019.
  4. „Ex-Kommunarde Teufel vor Gericht“. Meldung der DPA in der Schwäbischen Zeitung vom 7. Januar 1971, S. 5

Koordinaten: 48° 8′ 26,1″ N, 11° 33′ 52,9″ O