Landesarchiv Saarbrücken

Das Landesarchiv Saarbrücken ist das Landesarchiv des Saarlandes und hat seinen Sitz in Saarbrücken-Scheidt.

Landesarchiv in Scheidt

Gesetzliche Grundlage für die Arbeit ist das Saarländische Archivgesetz vom 23. September 1992, das am 1. Januar 1993 in Kraft getreten ist (Amtsblatt des Saarlandes 1992, S. 1094).

Zu den Beständen zählen Akten aus der Verwaltung ebenso wie Nachlässe und Firmenarchive. Ältere Bestände, die in den – bis 1918 zuständigen – Archiven Koblenz und Speyer lagerten, wurden 1973 als Dauerleihgabe ins Landesarchiv Saarbrücken übernommen. Seit 2001 existiert auch ein Sportarchiv, das gemeinsam mit dem Landessportverband für das Saarland gegründet wurde.

Das Archiv, 1948 errichtet, hatte seinen Sitz bis 1967 in der Bismarckstraße (St. Johann), anschließend am Ludwigsplatz (Alt-Saarbrücken) und von 1979 bis 1997 in der Villa Hirsch auf dem Rotenbühl (St. Johann). Heute ist es im ehemaligen Gebäude der Druckerei Klinke in Scheidt untergebracht.

Die Schriftenreihe Echolot. Historische Beiträge des Landesarchivs Saarbrücken, die vom Landesarchiv seit 2005 im Auftrag des Vereins zur Förderung des Landesarchivs Saarbrücken herausgegeben wird, gliedert sich in drei Teilserien: Untersuchungen und Darstellungen (bislang 15 Bände), kleine Reihe (vier Bände) und Quellen und Inventare (zwei Bände).[1]

LiteraturBearbeiten

  • Hans-Christian Herrmann: Grundzüge zur saarländischen Geschichte des Archivs. Archive im Kontext fehlender Verwaltungstradition und eines sich bildenden historischen Raumes. In: Jahrbuch für westdeutsche Landesgeschichte 22, 1996, S. 213–232.
  • Wolfgang Laufer / Hans-Walter Herrmann: Das Landesarchiv Saarbrücken. Einführung in Geschichte, Aufgaben, Bestände und Benutzung. 2. erweiterte Auflage, Saarbrücken 1983.
  • Ludwig Linsmayer: Archive im Saarland. Institutionen, Adressen, Bestände (Escholot. Historische Beiträge des Landesarchivs Saarbrücken. Kleine Reihe). Saarländische Druckerei und Verlag GmbH, Saarbrücken 2013, ISBN 978-3-9811672-9-0, S. 14–27.
  • Michael Sander: Archive im Saarland - Landesarchiv Saarbrücken. In: Der Archivar 66, 2013, S. 278–280 (Archive NRW).

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Übersicht über die bislang in der Schriftenreihe "Echolot. Historische Beiträge des Landesarchivs Saarbrücken" erschienenen Bände auf der Homepage des Landesarchivs Saarbrücken.

Koordinaten: 49° 14′ 42,3″ N, 7° 3′ 23,9″ O