Der Landau-Preis (russisch Премия имени Л. Д. Ландау) ist ein von der Russischen Akademie der Wissenschaften bzw. deren Vorläufer, der Sowjetischen Akademie der Wissenschaften vergebener hoher Preis für theoretische Physik, der nach Lew Landau benannt ist. Der Preis der Russischen Akademie heißt seit den 1990er Jahren Landau-Goldmedaille, russisch Золотая медаль имени Л. Д. Ландау.

PreisträgerBearbeiten

Die Liste ist nicht vollständig.

Die Landau-Goldmedaille erhielten[5]:

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Nachruf auf Gribov
  2. Biographie von Lifschitz bei McTutor
  3. Homepage von Gorkow (Memento des Originals vom 19. Juni 2009 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.magnet.fsu.edu
  4. Biographie von Abrikosov bei der Nobelpreisträgertagung in Lindau
  5. Preisträgerliste, russisch
  6. Webseite von Mineev