Hauptmenü öffnen

Lais Franzen (* 19. Juli 1968 in Witten) ist ein deutscher Jongleur, Artist, Model[1] und Showbarkeeper aus Niedernhausen, Engenhahn.

Inhaltsverzeichnis

Leben und WirkenBearbeiten

Franzen studierte von 1990 bis 1995 Sport an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Danach schloss er sich der Eventagentur „Circ“ an. 1995 kreierte er die Show „Lichtjonglage in der Rakete“,[2] eine Jonglagedarbietung mit Leucht- und Laserbällen in einer nebelgefüllten, gläsernen Rakete.[3] Bis 2002 trat er damit z. B. im GOP Varieté Theater Hannover auf.

Franzen war von 1994 bis 2000 Redakteur und Kolumnist der europäischen Jonglierzeitschrift Kaskade.

1998 gründete er zusammen mit Willi Schindler das Künstlerduo „TakeTwo“ und kreierte die Cocktailshow „The Artistical Cocktails“.[4] 2007 entwickelte er seine Solo-Cocktailshow[5] und das Programm Champagnershow. Seit 2011 ist Franzen Teil der Magic Piano Bar mit Thomas Otto und Maximilian Kraft.[6] Lais Franzen arbeitet auch als Comedy-Moderator.

Auftritte (Auswahl)Bearbeiten

Bühne

  • IMEX America 2011, Las Vegas, USA
  • Shakira After-Show Parties European Tour 2010
  • Reliance Film, Mumbai, India, Kick Off 2010
  • Witzigmann & Roncalli „Bajazzo“ 2007/2008
  • AMG Mercedes designo Roadshow 2003–2007

TV

  • SWR: Nur Mut
  • ARD: Geld oder Liebe 1998 – Lichtjonglage
  • ZDF-Fernsehgarten 2003 – 7 Sendungen mit Cocktailshow TakeTwo
  • ZDF-Fernsehgarten 2006 – 5 Sendungen mit Cocktailshow TakeTwo
  • ZDF-Fernsehgarten 2008 – 5 Sendungen als Showbarkeeper[7]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Offizielle Webseite „Model“ L.F.
  2. 7,5-Minuten Programm Online
  3. Franzen in Creativhaus (Memento des Originals vom 18. Dezember 2015 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.creativhaus.de
  4. „Take Two im Fernsehgarten“ (Memento des Originals vom 25. August 2013 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/cocktailshow.net
  5. one man variete show (Memento des Originals vom 13. Februar 2009 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.lais.tv
  6. Vita von Franzen in XING
  7. IMDb zu Lais Franzen