Lachaussée

französische Gemeinde

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Lachaussée
Wappen von Lachaussée
Lachaussée (Frankreich)
Lachaussée
Region Grand Est
Département (Nr.) Meuse (55)
Arrondissement Commercy
Kanton Saint-Mihiel
Gemeindeverband Côtes de Meuse Woëvre
Koordinaten 49° 2′ N, 5° 49′ OKoordinaten: 49° 2′ N, 5° 49′ O
Höhe 203–238 m
Fläche 30,86 km²
Einwohner 271 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 9 Einw./km²
Postleitzahl 55210
INSEE-Code

Lachaussée ist eine französische Gemeinde mit 271 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) im Département Meuse in der Region Grand Est (bis 2015 Lothringen).

GeografieBearbeiten

Lachaussée liegt am Étang de Lachaussée, ungefähr 30 Kilometer südwestlich von Metz und 35 Kilometer südöstlich von Verdun. Das Gemeindegebiet ist Teil des Regionalen Naturparks Lothringen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2014
Einwohner 137 117 170 161 219 256 244 270

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Nicolas
  • Kirche Sainte-Anne im Ortsteil Haumont-lès-Lachaussée
  • Kirche Saint-Léger im Ortsteil Hadonville-lès-Lachaussée

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes de la Meuse. Flohic Editions, Band 2, Paris 1999, ISBN 2-84234-074-4, S. 1167–1173.

WeblinksBearbeiten

Commons: Lachaussée – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien