La Sgambeda ist ein Skimarathon in Italien mit Start und Ziel in Livigno. Die Veranstaltung wird jährlich im Dezember durchgeführt. Es werden Läufe in freier Technik über 42 km und 22,5 km und ein Lauf in klassischer Technik über 35 km ausgetragen. Die Strecken verlaufen in einer Höhe von 1800 bis 2100 m ü. NN. Das erste Rennen von La Sgambeda fand 1990 statt.

Der 42-km-Lauf in freier Technik geht in den Skilanglauf-Marathon-Cup der FIS ein. Das Rennen über die 35 km in klassischer Technik wird in der Laufserie von Ski Classics gewertet. 2014 und 2015 wurde im Rahmen von La Sgambeda der Prolog zur Wettkampfserie von Ski Classics über 15 km in klassischer Technik ausgetragen, wofür nur die Mitglieder der professionellen Teams startberechtigt waren.

WeblinksBearbeiten