La Noue

französische Gemeinde im Département Marne

La Noue ist eine französische Gemeinde mit 407 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Marne in der Region Grand Est (vor 2016 Champagne-Ardenne). Sie gehört zum Arrondissement Épernay und zum Kanton Sézanne-Brie et Champagne (bis 2015 Esternay).

La Noue
La Noue (Frankreich)
La Noue
Region Grand Est
Département Marne
Arrondissement Épernay
Kanton Sézanne-Brie et Champagne
Gemeindeverband Sézanne-Sud Ouest Marnais
Koordinaten 48° 45′ N, 3° 37′ OKoordinaten: 48° 45′ N, 3° 37′ O
Höhe 85–215 m
Fläche 13,34 km2
Einwohner 407 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 31 Einw./km2
Postleitzahl 51310
INSEE-Code

GeografieBearbeiten

La Noue liegt etwa 90 Kilometer östlich des Pariser Stadtzentrums. Umgeben wird La Noue von den Nachbargemeinden Les Essarts-lès-Sézanne im Norden und Nordosten, Mœurs-Verdey im Osten, Esternay im Süden und Westen sowie Champguyon im Nordwesten.

Durch die Gemeinde führt die Route nationale 4.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011 2016
Einwohner 248 212 194 201 172 217 259 347 402
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Maurice
  • Kirche Saint-Maurice
  • Schloss Les Grandes

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: La Noue (Marne) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien