La Croix-sur-Roudoule

französische Gemeinde im Département Alpes-Maritimes

La Croix-sur-Roudoule (okzitanisch La Crotz de Rodola, italienisch Croce sul Rodola) ist eine französische Gemeinde. Sie gehört zur Region Provence-Alpes-Côte d’Azur, zum Département Alpes-Maritimes, zum Arrondissement Nizza und zum Kanton Vence. Die Bewohner nennen sich Crouzencs.

La Croix-sur-Roudoule
La Croix-sur-Roudoule (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département (Nr.) Alpes-Maritimes (06)
Arrondissement Nizza
Kanton Vence
Gemeindeverband Alpes d’Azur
Koordinaten 43° 59′ N, 6° 53′ OKoordinaten: 43° 59′ N, 6° 53′ O
Höhe 495–1743 m
Fläche 30,06 km²
Einwohner 98 (1. Januar 2020)
Bevölkerungsdichte 3 Einw./km²
Postleitzahl 06260
INSEE-Code

La Croix-sur-Roudoule

GeographieBearbeiten

Die Gemeinde liegt in den französischen Seealpen und grenzt im Norden an Guillaumes, im Osten an Auvare, im Süden an Puget-Théniers, im Südwesten an Entrevaux sowie im Westen an Sausses, Saint-Léger und Daluis.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2012
Einwohner 105 91 102 69 81 97 83 94

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Siehe: Liste der Monuments historiques in La Croix-sur-Roudoule

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes des Alpes-Maritimes. Flohic Editions, Band 2, Paris 2000, ISBN 2-84234-071-X, S. 716–719.

WeblinksBearbeiten

Commons: La Croix-sur-Roudoule – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien