L’Ajoupa-Bouillon

französische Gemeinde im Martinique

L’Ajoupa-Bouillon (Martinique-Kreolisch: Lajoupabouyon) ist eine französische Gemeinde im Übersee-Département Martinique. Sie liegt der Montagne Pelée benachbart und ist 25 km von Fort-de-France entfernt. Die Route de la Trace, eine Route nationale, verbindet die beiden Ortschaften. Die Gemeinde gehörte bis 2015 zum Kanton L’Ajoupa-Bouillon.

L’Ajoupa-Bouillon
Staat Frankreich
Region Martinique
Département (Nr.) Martinique (972)
Arrondissement La Trinité
Gemeindeverband Pays Nord Martinique
Koordinaten 14° 49′ N, 61° 7′ WKoordinaten: 14° 49′ N, 61° 7′ W
Höhe 59–1263 m
Fläche 12,30 km²
Einwohner 1.715 (1. Januar 2021)
Bevölkerungsdichte 139 Einw./km²
Postleitzahl 97216
INSEE-Code

Wirtschaft

Bearbeiten

Die wirtschaftlichen Schwerpunkte sind die Land- und die Forstwirtschaft.

Bevölkerungsentwicklung

Bearbeiten
Jahr 1961 1967 1974 1982 1990 1999 2008 2013 2018
Einwohner[1] 1647 1855 1864 1731 1739 1761 1691 1830 1815
Bearbeiten
Commons: L’Ajoupa-Bouillon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Nachweise

Bearbeiten
  1. https://www.insee.fr/fr/statistiques/2011101?geo=COM-97201#chiffre-cle-1 INSEE: Dossier completCommune de l'Ajoupa-Bouillon (97201)
 
Kirche der Unbefleckten Empfängnis (Église de l'Immaculée-ConceptionMonument historique)