Léotoing

französische Gemeinde

Léotoing (okzitanisch Lauton) ist eine französische Gemeinde mit 234 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Haute-Loire in der Region Auvergne-Rhône-Alpes (vor 2016 Auvergne). Sie liegt im Arrondissement Brioude und im Kanton Sainte-Florine (bis 2015 Blesle).

Léotoing
Lauton
Léotoing (Frankreich)
Léotoing
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Haute-Loire
Arrondissement Brioude
Kanton Sainte-Florine
Gemeindeverband Brioude Sud Auvergne
Koordinaten 45° 22′ N, 3° 13′ OKoordinaten: 45° 22′ N, 3° 13′ O
Höhe 460–701 m
Fläche 19,56 km2
Einwohner 234 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 12 Einw./km2
Postleitzahl 43410
INSEE-Code

blick auf Léotoing

GeographieBearbeiten

Léotoing liegt etwa sechzig Kilometer nordwestlich von Le Puy-en-Velay. Umgeben wird Léotoing von den Nachbargemeinden Saint-Gervazy im Norden und Nordwesten, Chambezon im Norden, Lempdes-sur-Allagnon im Nordosten, Saint-Géron im Osten und Südosten, Lorlanges im Süden und Südosten, Espalem im Süden, Blesle im Südwesten, Torsiac im Westen sowie Apchat im Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011 2016
Einwohner 255 247 218 200 214 208 206 209 242
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Léotoing – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien