Hauptmenü öffnen

Léo Schwechlen

französischer Fußballspieler

Léo Schwechlen (* 5. Juni 1989 in Montbéliard) ist ein französischer Fußballspieler.

Léo Schwechlen
Léo Schwechlen.jpg
Léo Schwechlen 2011
Personalia
Geburtstag 5. Juni 1989
Geburtsort MontbéliardFrankreich
Größe 182 cm
Position Verteidiger
Junioren
Jahre Station
1996–1999 Promo Besançon
1999–2004 RC Besançon
2004–2005 AS Monaco
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2005–2011 AS Monaco II
2011–2015 FC Tours 118 (2)
2013–2014 FC Tours II 2 (0)
2015–2016 Anorthosis Famagusta 24 (2)
2016–2018 Göztepe Izmir 58 (1)
2018– BB Erzurumspor 0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2009 Frankreich U-20 2 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2017/18

KarriereBearbeiten

Schwechlen wuchs in Besançon auf, wo er mit dem Fußballspielen begann. Er wurde für die Regionalauswahl der Region Franche-Comté nominiert und machte bei einem U-14-Jugendturnier auf sich aufmerksam, sodass er von der AS Monaco entdeckt wurde.[1] Bei Monaco lief er ab 2005 für die zweite Mannschaft in der vierten Liga auf, es gelang ihm jedoch nicht der Sprung in die erste Mannschaft. 2009 wurde er bei zwei Spielen der französischen U-20-Auswahl eingesetzt. Nachdem er 2011 immer noch nicht den Sprung in die erste Mannschaft von Monaco geschafft hatte, wechselte er ablösefrei zum FC Tours. Bei dem Zweitligisten wurde er zu einem festen Bestandteil der ersten Elf.[2][3]

Nachdem er die Saison 2015/16 beim zyprischer Erstligisten Anorthosis Famagusta gespielt hatte, wurde er eine Saison später vom türkischen Zweitligisten Göztepe Izmir verpflichtet.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Interview de Léo Schwechlen (Memento des Originals vom 17. Mai 2014 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.toursfc.fr, toursfc.fr
  2. Football: Léo Schwechlen, footballdatabase.eu
  3. SCHWECHLEN Léo (Memento des Originals vom 20. August 2012 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.fff.fr, fff.fr