Kyle Ensing

US-amerikanischer Volleyballspieler
Kyle Ensing
Porträt
Geburtsdatum 6. März 1997
Geburtsort Valencia,, Vereinigte Staaten
Größe 2,01 m
Position Diagonalangriff
Vereine
bis 2015
2016–2018
seit 2019
Valencia High School
California State University, Long Beach
Berlin Recycling Volleys
Nationalmannschaft
Junioren-Nationalmannschaft
A-Nationalmannschaft
Erfolge
2016
2018, 2019
2018
2019
U21-NORCECA-Meister
NCAA-Meister
3. Platz Nations League
Finalist Nations League

Stand: 3. September 2019

Kyle Ensing (* 6. März 1997 in Valencia, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Volleyballspieler.

KarriereBearbeiten

Ensing begann seine Karriere an der Valencia High School.[1] Von 2016 bis 2018 studierte er an der California State University, Long Beach und spielte wie sein Bruder Eric in der Universitätsmannschaft.[2] Mit der Junioren-Nationalmannschaft nahm er an der U19-Weltmeisterschaft 2015 und der U21-WM 2017 teil.[1] Außerdem gewann er 2016 mit den US-Junioren die kontinentale NORCECA-Meisterschaft der U21.[2] 2018 und 2019 wurde der Diagonalangreifer mit Long Beach NCAA-Meister.[1] Mit der US-Nationalmannschaft wurde er Dritter in der Nations League 2018.[2] Im gleichen Wettbewerb erreichte er 2019 das Finale.[3] Nach dem Abschluss seines Studium wechselte Ensing 2019 zum deutschen Meister Berlin Recycling Volleys.[4]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Profil beim Team USA (englisch)
  2. a b c Profil bei der Long Beach State University (englisch)
  3. Profil bei der FIVB (englisch)
  4. College-Champion wechselt nach Berlin. BR Volleys, 26. Juni 2019, abgerufen am 3. September 2019.