Kristian Roebuck

englischer Badmintonspieler

Kristian Roebuck (* 24. Dezember 1981) ist ein englischer Badmintonspieler.

Kristian Roebuck

KarriereBearbeiten

Kristian Roebuck gewann 2001 die Czech International und 2002 die Canadian Open. 2003 war er bei den Welsh International erfolgreich, 2004 erneut bei den Canadian Open. 2005 siegte er bei den Scottish Open, 2006 bei den Welsh International und 2007 bei den Dutch International.

Sportliche ErfolgeBearbeiten

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1999 Junioren-Europameisterschaft Herrendoppel 3 Kristian Roebuck / Oliver Bush
2000 England: Einzelmeisterschaft der Junioren Herrendoppel 1 Ollie Bush / Kristian Roebuck
2001 Czech International Mixed 1 Kristian Roebuck / Natalie Munt
2002 Canadian Open Mixed 1 Kristian Roebuck / Natalie Munt
2003 Welsh International Herrendoppel 1 Ashley Thilthorpe / Kristian Roebuck
2004 Malaysia International Mixed 2 Kristian Roebuck / Liza Parker
2004 Canadian Open Mixed 1 Kristian Roebuck / Liza Parker
2005 Weltmeisterschaft Mixed 33 Kristian Roebuck / Liza Parker
2005 Scottish Open Mixed 1 Kristian Roebuck / Jenny Wallwork
2005 Swedish International Stockholm Mixed 2 Kristian Roebuck / Liza Parker
2006 Welsh International Mixed 1 Kristian Roebuck / Natalie Munt
2007 Dutch International Mixed 2 Kristian Roebuck / Natalie Munt
2007 Dutch International Herrendoppel 1 Kristian Roebuck / Andrew Bowman
2007 Sudirman Cup 3 England

WeblinksBearbeiten

Commons: Kristian Roebuck – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien