Komitas Pantheon

Friedhof in Jerewan

Komitas Pantheon (armenisch Կոմիտասի անվան զբոսայգի եւ պանթեոն) ist ein Friedhof und ein Park, der sich in der armenischen Hauptstadt Jerewan im Distrikt Schengawit befindet. Der Friedhof besteht seit 1936 und wurde errichtet, nachdem der alte Friedhof Mler und die dazugehörige Kapelle zerstört worden waren. Zahlreiche armenische Persönlichkeiten sind hier beerdigt, so auch der Begründer der modernen armenischen Musik Komitas, nach dem die Anlage benannt ist.

Blick auf den Friedhof

Im angrenzenden Park wurde im Januar 2015 das Komitas Museum eröffnet, das ebenfalls dem Priester und Musiker Komitas gewidmet ist.[1]

Persönlichkeiten, die im Pantheon bestattet wurden (Auswahl)Bearbeiten

Der Friedhof und der dazugehörige Park enthalten etwa 60 Gräber, darunter von:

Name Lebensdaten Tätigkeit
Alexander Arutjunjan 1920–2012 Komponist
Mariam Aslamasjan 1907–2006 Malerin
Aram Chatschaturjan 1903–1978 Komponist
Wahagn Dawtjan 1922–1996 Schriftsteller
Hovhannes Hovhannisjan 1864–1929 Dichter
Karen Demirtschjan 1932–1999 Politiker
Gohar Gasparyan 1924–2007 Opernsängerin
Gegam Grigorjan 1951–2016 Opernsänger
Ofelia Hambardzumjan 1925–2016 Sängerin
Awetik Issahakjan 1875–1957 Dichter
Silwa Kaputikjan 1919–2006 Dichterin
Komitas Vardapet 1869–1935 Priester und Musiker
Schuschanik Kurghinjan 1876–1927 Dichterin
Hrant Matevosyan 1935–2002 Schriftsteller
Romanos Melikjan 1883–1935 Komponist
Eduard Mirsojan 1921–2012 Komponist
Mher Mkrttschjan 1930–1993 Schauspieler
Nikoghajos Nikoghosjan 1918–2018 Bildhauer
Sergei Paradschanow 1924–1990 Filmregisseur
Hamo Sahjan 1914–1993 Dichter und Übersetzer
Sos Sargsjan[2] 1929–2013 Schauspieler
Martiros Sarjan 1880–1972 Maler
William Saroyan 1908–1981 Schriftsteller
Hovhannes Schiras 1915–1984 Dichter
Alexander Schirvansade 1858–1935 Schriftsteller
Stepan Sorjan 1889–1967 Schriftsteller
Alexander Tamanjan 1878–1936 Architekt
Toros Toramanjan 1864–1934 Architekt und Historiker
Vahan Terjan 1885–1920 Dichter
Bedros Tourian 1851–1872 Dichter

WeblinksBearbeiten

Commons: Komitas Pantheon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Virtuelles Komitas-Museum (armenisch/russisch)
  2. Trauerzeremonie für Sos Sargsjan 29. September 2013, abgerufen am 8. Januar 2022.

Koordinaten: 40° 9′ 42,2″ N, 44° 30′ 6,7″ O