Klubi 04

Fußballverein aus Helsinki, Finnland

Der Klubi 04 ist ein finnischer Fußballverein in Helsinki. Er wurde 2004 gegründet und dient dem Erstligisten HJK Helsinki als Reserve- und Nachwuchsmannschaft.

Klubi 04
Dfs wl fin helsinki klubi.gif
Basisdaten
Name Klubi 04 Helsinki
Sitz Helsinki, Finnland
Gründung 2004
Farben blau-weiß
Website hjka.net
Erste Fußballmannschaft
Spielstätte Bolt Arena,
Helsinki
Plätze 10.770
Liga Ykkönen
2020 1. Platz   (Kakkonen, Gr. B)
Heim
Auswärts

GeschichteBearbeiten

Der HJK Helsinki übernahm zu Beginn des Jahres 2004 den FC Jokerit und machte ihn zu seiner zweiten Mannschaft. Unter der Bezeichnung Klubi-04 trat er 2004 in der drittklassigen Kakkonen an.[1] 2005 gelang erstmals der Aufstieg in die Ykkönen, aus der man nach zwei Spielzeiten wieder abstieg. Nach dem direkten Wiederaufstieg 2008 folgten erneut zwei Jahre in der zweiten Liga, ehe die Mannschaft nach der Saison 2010 wieder den Gang in die Kakkonen antreten musste.

Im Lauf der Jahre haben bereits zahlreiche Nachwuchsspieler den Klubi durchlaufen, etwa Përparim Hetemaj, Alexander Ring oder Joel Pohjanpalo, der 2011 33 Tore in 21 Spielen für den Verein schoss.

ErfolgeBearbeiten

  • Meisterschaft in der Kakkonen (3): 2005, 2008, 2011
  • Aufstieg in die Ykkönen (2): 2005, 2008

PlatzierungenBearbeiten

Saison Klasse Liga Platzierung Bemerkung Nat. Pokal
2004 III. Kakkonen, Staffel Süd 03. Platz/13
2005 III. Kakkonen, Staffel Süd 01. Platz/11 Relegation, Aufstieg
2006 II. Ykkönen 06. Platz/14
2007 II. Ykkönen 14. Platz/14 Abstieg
2008 III. Kakkonen, Gruppe A 01. Platz/14 Aufstieg
2009 II. Ykkönen 08. Platz/14
2010 II. Ykkönen 13. Platz/14 Abstieg
2011 III. Kakkonen, Gruppe A 01. Platz/14 Relegation, Klassenverbleib 5. Runde
2012 III. Kakkonen, Staffel Süd 05. Platz/10 5. Runde
2013 III. Kakkonen 05. Platz/XX 5. Runde

TrainerBearbeiten

Bekannte SpielerBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Harkimo: Katsoimme viisaaksi keskittyä yhteen lajiin (finnisch)