Kloster Bedernau

Siedlung in Deutschland

Das Kloster Bedernau ist ein ehemaliges Kloster der Wilhelmiten in Breitenbrunn in Bayern in der Diözese Augsburg.

GeschichteBearbeiten

Das geweihte Kloster wurde 1250 gegründet durch Schwigger II. von Mindelheim; es wurde schon 1263 wieder aufgelöst. 1263 zog der Konvent nach Mindelheim, nachdem er sich kurz zuvor dem Orden der Augustinereremiten angeschlossen hatte.

Es gibt außerhalb des Ortskerns noch ein Flurstück, welches Kloster genannt wird.

WeblinksBearbeiten


Koordinaten: 48° 7′ 3,1″ N, 10° 23′ 29,3″ O