Die Artikel Oesterreichische Volks-Zeitung und Kleine Volks-Zeitung überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zusammenzuführen (→ Anleitung). Beteilige dich dazu an der betreffenden Redundanzdiskussion. Bitte entferne diesen Baustein erst nach vollständiger Abarbeitung der Redundanz und vergiss nicht, den betreffenden Eintrag auf der Redundanzdiskussionsseite mit {{Erledigt|1=~~~~}} zu markieren. AleXXw •שלום!•disk 17:12, 21. Jul. 2011 (CEST)

Die Kleine Volks-Zeitung war eine österreichische Tageszeitung.

Der Name Kleine Volks-Zeitung war der letzte von unter verschiedenen Namen erscheinenden Zeitungen und ging im Jahr 1944 in der Kleinen Wiener Kriegszeitung auf.

Die einzelnen Namen und Erscheinungszeiten waren:[1]

  • Konstitutionellen Vorstadt-Zeitung – 16. April 1865 – 31. Mai 1874
  • Oesterreichische Volks-Zeitung – 31. Dezember 1893 – 31. März 1905
  • Oesterreichische Volks-Zeitung – 1. April 1905 – 13. November 1918
  • Kleine Volks-Zeitung – 14. November 1918 – 31. August 1944

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Datenbank der Wiener Tageszeitungen, Stand 31. Dezember 1995

WeblinksBearbeiten