Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell

Deutsche Spielshow
(Weitergeleitet von Klein gegen Groß)

Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell ist eine Familien-Spielshow, die seit 2011 im Ersten und seit März 2017 auf ORF eins ausgestrahlt wird. Produziert wird das Format von der i&u TV. Als Gastgeber und Moderator fungiert Kai Pflaume.

Fernsehsendung
OriginaltitelKlein gegen Groß – Das unglaubliche Duell
ProduktionslandDeutschlandDeutschland Deutschland
OsterreichÖsterreich Österreich (seit 2017)
OriginalspracheDeutsch
Jahr(e)seit 2011
Produktions-
unternehmen
i&u TV
Länge180–200 Minuten
Episoden39
Ausstrahlungs-
turnus
Samstag um 20:15 Uhr (fünf Ausgaben jährlich)
GenreSpielshow
ModerationKai Pflaume
Erstausstrahlung11. Juni 2011 auf Das Erste
Moderator Kai Pflaume

SpielprinzipBearbeiten

GrundsätzlichesBearbeiten

Kinder zwischen fünf und 14 Jahren, die über besondere Fähigkeiten und Talente verfügen, treten in unterschiedlichen Duellen gegen Prominente an. Die Kinder können aus allen Ländern der Welt kommen, sie oder ihre Eltern bewerben sich zuvor bei der Redaktion. So waren bereits Talentkinder aus den USA, Indien, Japan und Frankreich zu sehen. Nach den angebotenen Wetten sucht die Fernsehredaktion passende Gegner und arrangiert das Duell für die Studiobühne. Pro Sendung finden in der Regel acht bis zehn Duelle statt.

Bei den prominenten Persönlichkeiten handelt es sich vorwiegend um Schauspieler, Musiker oder Profisportler oder selten auch Experten. Pflaume beginnt jedes Duell mit den Worten „Klein gegen Groß – Auf los geht’s los!“

Die Kinder erhalten für ihre großartigen Leistungen garantiert ein Geschenk, egal ob sie ihr Duell gewinnen oder nicht. Kai Pflaume besucht in der Vorbereitung manchmal die Talentkinder und ermittelt bei dieser Gelegenheit ihre Wünsche.

Vor der Sendung wird mit den Kindern ein Intro aufgenommen, das die Leistungen und Interessen des Kindes widerspiegeln soll. Es ist bis zu 7 Minuten lang. Pflaume spricht im Hintergrund dazu einen Text. Am Ende dieses Intros gibt es immer einen Kampfspruch des Talentkindes, welches fast immer ein Wortspiel enthält.

Die prominenten Teilnehmer der Sendung tippen auf den Ausgang der Duelle ohne eigene Beteiligung und erspielen sich so Punkte. Bei den eigenen Duellen setzen sie automatisch auf sich selbst. Derjenige, der schließlich die meisten Punkte erreicht, gewinnt und spendet die Gewinnsumme in Höhe von 30.000 Euro für einen wohltätigen Zweck, den er selbst aussucht. In manchen Fällen gibt es einen Gleichstand mit den meisten Punkten; in diesem Fall wird die Gewinnsumme auf die Sieger-Prominenten für ihre jeweiligen Spenden aufgeteilt.

Das Zuschauer-DuellBearbeiten

Ab der 6. Ausgabe stellte sich jeweils ein Kind pro Ausgabe mit besonderen Fähigkeiten vor. Für dieses Duell wurden die Zuschauer ab 21 Jahren aufgerufen, gegen dieses Kind anzutreten. Nach einem erfolgreichen Casting wurde schließlich ein Gegner für die darauffolgende Fernsehausgabe gefunden. Gewann der erwachsene Gegner in diesem Duell, so erhielt er 8.000 Euro für sich. Gewann dagegen das Kind, so erhielt jedes Kind aus der aktuellen Fernsehausgabe 1.000 Euro für die Klassenkasse (oder Kindergartengruppenkasse), jedoch nicht das neue Zuschauer-Duell-Kind.[1]

Die WetteBearbeiten

Ab der 21. Ausgabe gab es eine abgewandelte Form des früheren Zuschauer-Duells. Ein Kind mit besonderen Fähigkeiten stellte eine Wette vor. Die Prominenten tippten wie bei den anderen Duellen auf den Ausgang der Wette. Gewann das Kind die Wette, wurde ein prominenter Profi gesucht, der in der nächsten Sendung gegen das Kind antrat.

Klein gegen VogelBearbeiten

Seit der 35. Ausgabe gibt es die Rubrik „Klein gegen Vogel“. Ein Kind tritt dabei gegen den Schauspieler Jürgen Vogel an. Die Prominenten tippen wie bei den anderen Duellen auf den Ausgang, was ins Gesamtergebnis einfließt.

SonstigesBearbeiten

Am 10. April 2020 wurde auf dem YouTubekanal von Klein gegen Groß das erste Video veröffentlicht.

HintergrundBearbeiten

Klein gegen Groß wird im Studio Berlin Adlershof aufgezeichnet. Zunächst ging die Show ein- bis zweimal pro Jahr in unregelmäßigen Abständen auf Sendung. Im Jahr 2013 wurde die Sendefrequenz auf bis zu fünf Ausgaben pro Jahr erhöht.[2] Regie führt unter anderem Frank Hof.

Seit Mitte März 2017 fungiert der ORF als Koproduzent der Spielshow.[3] Das führte dazu, dass zunehmend auch Talentkinder aus Österreich in der Show auftreten.

AusgabenBearbeiten

Ausgabe Datum Gäste
1 11. Juni 2011 Fabian Hambüchen, Günther Jauch, Hellmuth Karasek, Marcel Reif, Matthias Steiner, Simone Thomalla, Söhne Mannheims, Wigald Boning
2 21. Januar 2012 Henry Maske, Maria Furtwängler, Thomas Gottschalk
3 28. April 2012 Axel Milberg, Christine Theiss, Judith Rakers, Nelson Müller, Oliver Kahn, Philipp Boy
4 5. Januar 2013 Andreas Nowak, Christine Neubauer, Erdogan Atalay, Jürgen Vogel, Lars Ricken, Marcel Nguyen, Siegfried Rauch, Tom Beck
5 16. Februar 2013 Andrea Sawatzki, Christian Berkel, Fabian Hambüchen, Karsten Schwanke, Lang Lang, Peter Lohmeyer, Uli Hoeneß, Tanja Szewczenko
6 4. Mai 2013 Anna Loos, Arthur Abraham, Barbara Schöneberger, Dirk Müller, Felix Sturm, Joachim Król, Johannes B. Kerner, Raphael Holzdeppe, Thomas Lurz
7 28. September 2013 Anna Dogonadze, Dimitri Peters, Felix Neureuther, Magdalena Neuner, Moritz Bleibtreu, Tim Bendzko
8 28. Dezember 2013 Axel Prahl, Björn Otto, Dietmar Bär, Nora Tschirner, Oliver Welke, Til Schweiger
9 15. März 2014 Anja Kling, Bernhard Hoecker, Elisabeth Seitz, Gary Barlow, Gerit Kling, Hannes Aigner, Jörg Pilawa
10 19. April 2014 Annette Frier, Caroline Weber, Matthias Opdenhövel, Tim Mälzer
11 18. Oktober 2014 Anni Friesinger-Postma, Armin Rohde, Atze Schröder, Jan Josef Liefers, Manuela Schwesig
12 22. November 2014 Andre Rieu, Andreas Toba, Gloria von Thurn und Taxis, Hans Sigl, Lindsey Stirling, Wotan Wilke Möhring
13 21. Februar 2015 Christian Berkel, Fabian Hambüchen, Judith Rakers, Kevin Hart, Michael Stich, Ralf Möller, Sabine Lisicki
14 25. April 2015 Christian Bindhammer, Heiner Lauterbach, Henry Maske, Stefanie Hertel, Theo Waigel, Uwe Ochsenknecht
15 17. Oktober 2015 Alex King, Franziska van Almsick, Gerard Depardieu, Howard Carpendale, Matthias Steiner, Minh-Khai Phan-Thi
16 21. November 2015 Arne Friedrich, Fahri Yardim, Helene Fischer, Marcel Nguyen, Martin Gruber, Rolando Villazon, Til Schweiger
17 2. Januar 2016 Andreas Kieling, Carina Vogt, David Garrett, Jens Lehmann, Juliane Wurm, Stephanie Stumph, Wolfgang Bahro, Wolfgang Stumph
18 12. März 2016 Axel Prahl, Carrie Fisher, Felix Sturm, Ina Müller, Stefan Kretzschmar, Steffen Hallaschka
19 3. September 2016 Christoph Maria Herbst, Dennis Schröder, Jermaine Jackson, Marie Lang, Meret Becker, Monika Retschy, Sascha Grammel, Uschi Glas
20 15. Oktober 2016 Boris Becker, Kira Walkenhorst, Laura Ludwig, Lilly Becker, Mareile Höppner, Marcel Nguyen, Michael Mittermeier, Mika Häkkinen, Sebastian Steudtner, Sportfreunde Stiller
21 17. Dezember 2016 Atze Schröder, Gert Mittring, Horst Lichter, Jörg Roßkopf, Smudo, Vanessa Mai
22 18. Februar 2017 David Coulthard, Joachim Llambi, Matthias Schweighöfer, Motsi Mabuse, Sven Plöger, Tony Hawk
23 18. März 2017 Britta Heidemann, Christoph Harting, David Lama, Freddy Nock, Guido Maria Kretschmer, Hansi Hinterseer, Ingrid Thurnher, Jan Hofer, Yvonne Catterfeld
24 2. September 2017 Eckart von Hirschhausen, Elyas M’Barek, Jan Josef Liefers, Otto Waalkes, Veronica Ferres
25 4. November 2017 Andrea Berg, Anna Veith, Bernhard Hoecker, Jürgen Vogel, Peter Weck, Rüdiger Gamm, Tokio Hotel
26 16. Dezember 2017 Anatoli Karpow, Fabian Hambüchen, Günther Jauch, Hans Sigl, Henning Baum, Joey Kelly, Katarina Witt, Nico Rosberg, Thomas Morgenstern
27 17. Februar 2018 Anna Stöhr, Dieter Nuhr, Heino Ferch, Karoline Herfurth, Michael Smolik, Miroslav Klose, Paul Panzer, Tim Mälzer
28 21. April 2018 Alexander Bommes, Alexander Hold, Dietmar Bär, Juliane Wurm, Nora Tschirner, Serge Gnabry, Stefan Kretzschmar
29 1. September 2018 Aylin Tezel, Carmen Nebel, Christian Wolff, Elton, Jan Josef Liefers, Marco Hösel, Rainhard Fendrich, Ralf Möller
30 3. November 2018 Barbara Wussow, Björn Werner, Iris Berben, Mario Adorf, The BossHoss, Uschi Glas
31 15. Dezember 2018 Andreas Gabalier, Arthur Abele, Dolph Lundgren, Frank Plasberg, Marie Bäumer, Rolando Villazon, Smudo
32 5. Januar 2019 Andreas Toba, Dieter Kürten, Frank Stäbler, Johann Lafer, Katrin Müller-Hohenstein, Lisa und Lena, Maria Furtwängler, Matthias Opdenhövel, Max Giesinger, Reinhold Beckmann, Santiano
33 6. Juli 2019 Christian Rach, Christoph Maria Herbst, Dieter Bohlen, Emilia Schüle, Jens Riewa, Jörg Pilawa, Laura Dahlmeier, Marek Erhardt, Tarek Leitner
34 31. August 2019 Andreas Kieling, Ben Zucker, Bianca Claßen, Frank Rosin, Jörg Wontorra, Jürgen Vogel, Kilian Fischhuber, Malaika Mihambo, Natalia Belitski, Tobias Moretti, Tom Bartels
35 19. Oktober 2019 Andreas Goldberger, DJ Ötzi, Evelyn Glennie, Felix Neureuther, Giovane Elber, Heike Makatsch, Jürgen Vogel, Ludwig Trepte, Mario Barth, Timo Boll
36 14. Dezember 2019 Anna Gasser, Axel Prahl, Christian Sievers, Christine Urspruch, Frank Elstner, Jan Josef Liefers, Jessica Schwarz, Jürgen Vogel, Lang Lang, Markus Lanz, Mateusz Przybylko, Niklas Kaul
37 4. Januar 2020 Angelo Kelly, Felix von der Laden, Indra Kupferschmid, Joshua Kimmich, Jürgen Vogel, Samu Haber, Sebastian Ströbel, Torsten Sträter, Victoria Swarovski, The Kelly Family
38 29. Februar 2020 Dagi Bee, Dagmar Koller, Hans Sigl, Ingo Zamperoni, Jan Frodeno, Johannes Wimmer, Jürgen Vogel, Klaas Heufer-Umlauf, Nora Tschirner, Simon Meirandres
39 11. April 2020 Timo Werner, Heiko und Roman Lochmann, Heiner Lauterbach, Jürgen Vogel, Sabine Christiansen, Ekaterina Leonova, Alexander Kumptner, Jutta Speidel, Regina Halmich, Henry Maske, Axel Venn

QuotenBearbeiten

Die Ermittlung der Einschaltquoten erfolgt bei zufällig ausgewählten Zuschauern über dort installierte Technik.

Ausgabe Datum Zuschauer
Gesamt

14 bis 49 Jahre
Marktanteil
Gesamt

14 bis 49 Jahre
1[4] 11. Juni 2011 6,13 Mio. 1,24 Mio. 23,8 % 12,9 %
2[5] 21. Januar 2012 6,18 Mio. 1,22 Mio. 19,9 % 10,2 %
3[6] 28. April 2012 4,35 Mio. 0,94 Mio. 16,8 % 09,8 %
4[7] 5. Januar 2013 5,65 Mio. 1,47 Mio. 17,7 % 12,4 %
5[8] 16. Februar 2013 5,71 Mio. 1,43 Mio. 18,8 % 13,0 %
6[9] 4. Mai 2013 4,99 Mio. 0,72 Mio. 17,8 % 09,9 %
7[10] 28. September 2013 4,82 Mio. 1,00 Mio. 17,5 % 10,1 %
8[11] 28. Dezember 2013 5,43 Mio. 1,21 Mio. 17,9 % 10,9 %
9[12] 15. März 2014 5,23 Mio. 1,07 Mio. 18,1 % 10,0 %
10[13] 19. April 2014 4,37 Mio. 0,87 Mio. 16,5 % 09,8 %
11[14] 18. Oktober 2014 4,22 Mio. 0,95 Mio. 15,2 % 09,8 %
12[15] 22. November 2014 5,42 Mio. 1,02 Mio. 19,2 % 10,0 %
13[16] 21. Februar 2015 5,58 Mio. 1,14 Mio. 18,1 % 10,7 %
14[17] 25. April 2015 4,56 Mio. 0,69 Mio. 15,9 % 06,9 %
15[18] 17. Oktober 2015 5,13 Mio. 0,92 Mio. 17,7 % 09,3 %
16[19] 21. November 2015 5,59 Mio. 1,04 Mio. 18,6 % 09,9 %
17[20] 2. Januar 2016 6,39 Mio. 1,25 Mio. 19,2 % 10,7 %
18[21] 12. März 2016 5,71 Mio. 1,32 Mio. 19,3 % 13,4 %
19[22] 3. September 2016 4,75 Mio. 0,97 Mio. 20,0 % 13,1 %
20[23] 15. Oktober 2016 5,01 Mio. 0,88 Mio. 17,7 % 09,3 %
21[24] 17. Dezember 2016 4,86 Mio. 1,06 Mio. 16,8 % 11,2 %
22[25] 18. Februar 2017 5,04 Mio. 1,15 Mio. 16,8 % 11,7 %
23[26] 18. März 2017 5,63 Mio. 1,18 Mio. 19,2 % 12,0 %
24[27] 2. September 2017 4,87 Mio. 0,91 Mio. 19,2 % 11,5 %
25[28] 4. November 2017 5,14 Mio. 0,88 Mio. 18,2 % 10,0 %
26[29] 16. Dezember 2017 5,68 Mio. 1,09 Mio. 20,5 % 13,5 %
27[30] 17. Februar 2018 5,70 Mio. 1,24 Mio. 18,8 % 12,9 %
28[31] 21. April 2018 4,80 Mio. 0,92 Mio. 19,4 % 12,8 %
29[32] 1. September 2018 4,40 Mio. 0,73 Mio. 18,0 % 10,1 %
30[33] 3. November 2018 4,91 Mio. 0,96 Mio. 18,1 % 11,4 %
31[34] 15. Dezember 2018 5,26 Mio. 1,12 Mio. 18,8 % 12,9 %
32[35] 5. Januar 2019 5,98 Mio. 1,24 Mio. 19,7 % 13,8 %
33[36] 6. Juli 2019 5,34 Mio. 0,96 Mio. 24,6 % 16,5 %
34[37] 31. August 2019 4,23 Mio. 0,71 Mio. 20,0 % 12,1 %
35[38] 19. Oktober 2019 5,44 Mio. 1,00 Mio. 19,6 % 12,6 %
36[39] 14. Dezember 2019 5,21 Mio. 0,95 Mio. 19,7 % 12,7 %
37[40] 4. Januar 2020 6,25 Mio. 1,01 Mio. 20,5 % 11,6 %
38[41] 29. Februar 2020 5,91 Mio. 1,19 Mio. 20,9 % 14,8 %
39[42] 11. April 2020 5,70 Mio. 1,12 Mio. 18,7 % 13,3 %

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Weitere Informationen sind auf der Senderhomepage DasErste.de abrufbar: Teilnahmebedingungen für das "Zuschauerduell", 28. Dezember 2013
  2. DWDL.de: NDR bindet Kai Pflaume langfristig an die ARD, 10. Januar 2013
  3. DWDL.de: ORF steigt bei ARD-Show "Klein gegen Groß" ein, 17. Februar 2017
  4. Quotenmeter.de: «Klein gegen Groß» erzielt Spitzenquoten, 12. Juni 2011
  5. Quotenmeter.de: ARD: «Klein gegen Groß» überzeugt, 22. Januar 2012
  6. Quotenmeter.de: Primetime-Check: Samstag, 28. April 2012, 29. April 2013
  7. Quotenmeter.de: Pflaume und «Stubbe» halten «DSDS» stand, 6. Januar 2013
  8. Quotenmeter.de: Primetime-Check: Samstag, 16. Februar 2013, 17. Februar 2013
  9. Quotenmeter.de: «Klein gegen Groß» bleibt erfolgreich,..., 5. Mai 2013
  10. Quotenmeter.de: «Klein gegen Groß» bietet «Supertalent» Paroli, 29. September 2013
  11. Quotenmeter.de: «Klein gegen Groß» liefert sich enges Duell mit ZDFs Kommissaren, 29. Dezember 2013
  12. Quotenmeter.de: «Klein gegen Groß» verliert gegen ZDF-Krimi, 16. März 2014
  13. Quotenmeter.de: «Klein gegen Groß» weiterhin erfolgreich, 20. April 2014
  14. Quotenmeter.de: Pflaume stark, Jürgens-Geburtstag stärker, 19. Oktober 2014
  15. Quotenmeter.de: «Klein gegen Groß» holt stärkste Quote seit drei Jahren, 23. November 2014
  16. Quotenmeter.de: ZDF gewinnt die Primetime, Das Erste den Tag, 22. Februar 2015
  17. Quotenmeter.de: ZDF siegt mit Krimi, Das Erste punktet mit «Klein gegen Groß», 26. April 2015
  18. Quotenmeter.de: «Klein gegen Groß» legt zu, muss sich aber ZDF-Krimi geschlagen geben, 18. Oktober 2015
  19. Quotenmeter.de: Pflaume und «Heller» duellieren sich auf höchstem Niveau, 22. November 2015
  20. Quotenmeter.de: «Klein gegen Groß» erreicht neuen Quotenrekord, 3. Januar 2016
  21. Quotenmeter.de: «Klein gegen Groß» punktet gegen ZDF-Krimis, 13. März 2016
  22. Quotenmeter.de: Primetime-Check: Samstag, 3. September 2016, 4. September 2016
  23. Quotenmeter.de: «Stralsund» stärker als «Klein gegen Groß», 16. Oktober 2016
  24. Quotenmeter.de: «Klein gegen Groß» muss sich «Wilsberg» klar geschlagen geben, 18. Dezember 2016
  25. Quotenmeter.de: «Schlag den Star» und «Klein gegen Groß» beim jungen Publikum gleichauf, 19. Februar 2017
  26. Quotenmeter.de: Toll und toller: «Klein gegen Groß» unterliegt «München Mord», 19. März 2017
  27. Quotenmeter.de: Samstag, 2. September 2017, 3. September 2017
  28. Quotenmeter.de: Die Größen der Primetime: «Stralsund» überwältigt Kai Pflaume, 5. November 2017
  29. Quotenmeter.de: Kai Pflaume schlägt den Henssler - bei Alt und Jung, 17. Dezember 2017
  30. Quotenmeter.de: «Ein starkes Team» erreicht über acht Millionen Zuschauer, 18. Februar 2018
  31. Quotenmeter.de: «Klein gegen Groß» überzeugt bei Jung und Alt, 22. April 2018
  32. DWDL.de: Jauch, Gottschalk und Schöneberger helfen neuer Witze-Show, 2. September 2018
  33. Quotenmeter.de: Samstag, 3. November 2018, 4. November 2018
  34. Quotenmeter.de: Samstag, 15. Dezember 2018, 16. Dezember 2018
  35. Quotenmeter.de: «Klein gegen Groß» holt einen neuen Rekord beim jungen Publikum, 6. Januar 2019
  36. Quotenmeter.de: Samstag, 6. Juli 2019, 7. Juli 2019
  37. Quotenmeter.de: Samstag, 31. August 2019, 1. September 2019
  38. Quotenmeter.de: Samstag, 19. Oktober 2019, 20. Oktober 2019
  39. Quotenmeter.de: Samstag, 14. Dezember 2019, 15. Dezember 2019
  40. Quotenmeter.de: Über 20 Prozent Zielgruppen-Marktanteil für «DSDS»-Auftakt, 5. Januar 2020
  41. Quotenmeter.de: Samstag, 29. Februar 2020, 1. März 2020
  42. Quotenmeter.de: Neue Allzeit-Rekorde: «Marie Brand» räumt im ZDF ab, 12. April 2020