Kirchenheider Bach

Fluss in Deutschland
Kirchenheider Bach
Der Kirchenheider Bach mit Niedrigwasser zwischen Köpernitz und Dretzen

Der Kirchenheider Bach mit Niedrigwasser zwischen Köpernitz und Dretzen

Daten
Gewässerkennzahl DE: 5872322
Lage Landkreis Potsdam-Mittelmark, Brandenburg, Deutschland
Flusssystem Elbe
Abfluss über Geuenbach → Buckau → Havel → Elbe → Nordsee
Quelle im Dorf Dretzen
52° 12′ 43″ N, 12° 17′ 3″ O
Mündung nördlich Dretzens und westlich von KöpernitzKoordinaten: 52° 14′ 19″ N, 12° 16′ 57″ O
52° 14′ 19″ N, 12° 16′ 57″ O

Länge 4,6 km[1]
Einzugsgebiet 10,44 km²[2]
Gemeinden Buckautal

Der Kirchenheider Bach entspringt im Hohen Fläming im Dorf Dretzen im Landkreis Potsdam-Mittelmark. Er entwässert nach Norden in den Geuenbach, einem Nebenfluss der Buckau.

VerlaufBearbeiten

Der am Nordhang des Hohen Flämings entspringende Kirchenheider Bach fließt zunächst in nordöstliche Richtung. Nördlich des zur Gemeinde Buckautal gehörenden Wohnplatzes Kolonie Wittstock schwenkt das Fließgewässer scharf nach Nordwesten. Im Verlauf des Baches befinden sich zwei Wehre.[3] Kurz vor der Einmündung in den Geuenbach wurde ein Teich aufgestaut. Nach etwa 4,6 Kilometern mündet der Kirchenheider Bach ein. Sein Einzugsgebiet beträgt etwa 10,44 Quadratkilometer.

SchutzgebieteBearbeiten

Der Kirchenheider Bach liegt in mehreren Schutzgebieten. Er liegt im Naturpark Hoher Fläming und im FFH-Gebiet Buckau und Nebenfließe. Einzelne Teilabschnitte des Baches sind als Geschützte Biotope ausgewiesen. Der Kleine Teich am Geuen ist ein Flächennaturdenkmal.[4]

WeblinksBearbeiten

Commons: Kirchenheider Bach – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Fließgewässerverzeichnis gewnet25 (Version 4.0, 24. April 2014) beim Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg, abgerufen am 4. Mai 2015.
  2. http://metaver.de/kartendienste
  3. Teilblatt Südwest Oberflächengewässer. In: Landkreis Potsdam-Mittelmark Landschaftsrahmenplan. Büro für Umwelt- und Landschaftsplanung, archiviert vom Original am 7. August 2011; abgerufen am 7. Juni 2014.
  4. Teilblatt Südwest Schutzgebiete. In: Landkreis Potsdam-Mittelmark Landschaftsrahmenplan. Büro für Umwelt- und Landschaftsplanung, archiviert vom Original am 7. August 2011; abgerufen am 7. Juni 2014.