Kirchenbezirk Niedersachsen-West

Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche
Kirchenbezirk Niedersachsen-West
SELK-Signet.jpg
Basisdaten
Leitender
Geistlicher:
Superintendent Markus Nietzke
Kirche: Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche
Sprengel: West
Gemeinden: 17 Gemeinden in 10 Pfarrbezirken
Anschrift: Lotharstr. 18

29320 Hermannsburg

Internetauftritt: Superintendentur[1]

Der Kirchenbezirk Niedersachsen West ist ein Kirchenbezirk der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) und Körperschaft des öffentlichen Rechts.

StrukturBearbeiten

Dem Kirchenbezirk steht als leitender Geistlicher ein Superintendent vor, der mit dem Kirchenbezirksbeirat die Leitung innehat. Weitere Organe sind die Kirchenbezirkssynode, die jährlich tagt. Eine Kirchengemeinde stellt i. d. R. einen Laienvertreter und den Gemeindepfarrer als Synodale. Neben der Synode ist der Bezirkspfarrkonvent, dem alle Pfarrer im aktiven Dienst mit Sitz und Stimme angehören, Organ des Kirchenbezirks. Der Kirchenbezirk Niedersachsen West erstreckt sich über zahlreiche Landkreise in Niedersachsen und Bremen. Der Kirchenbezirk gehört zur Wahlregion West der SELK.

Lutherische KirchengemeindenBearbeiten

SuperintendenturBearbeiten

Seit 2013 war Pfarrer Peter Rehr, Soltau, Superintendent des Kirchenbezirks Niedersachsen-West der SELK.[2] Die Wahl-Periode endete 2018. Nachfolger ist Markus Nietzke, Pfarrer in Hermannsburg und Bleckmar[1]. Die Superintendentur befindet sich immer am Pfarrsitz der Superintendenten, momentan in Hermannsburg.

KirchenbezirksbeiratBearbeiten

Der Kirchenbezirksbeirat besteht aus dem Superintendenten, zwei Pfarrern und drei Laien.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Super User: Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche | SELK - Markus Nietzke als Superintendent eingeführt. Abgerufen am 13. November 2018 (deutsch).
  2. Böhme Zeitung: Peter Rehr neuer Superintendent