Hauptmenü öffnen

King’s University College (University of Western Ontario)

Das King’s University College (kurz King’s College oder King’s) ist ein öffentliches, römisch-katholisches College in London, Ontario, Kanada. Es ist eine koedukative Einrichtung der University of Western Ontario und arbeitet zusammen mit dem Priesterseminar St. Peter der Diözese London.

King’s University College (University of Western Ontario)
Gründung 1954[1]
Trägerschaft römisch-katholische Kirche
Ort London
Land KanadaKanada Kanada
Rektor David C. Malloy[2]
Netzwerke FIUC[3]
Website www.kings.uwo.ca
King’s College: Silverwood Annex

Die Hochschule wurde 1954 als College of Christ the King gegründet.[1] 1966 erfolgte die Umfirmierung mit der Eingliederung in die University of Western Ontario zum King’s College und 2004 zum heutigen King’s University College.

Circa 4000 Studenten studieren in Bachelor- und Masterprogrammen sowie zahlreichen Zertifikats- und Weiterbildungskursen in 50 Studiengänge in den Fächern Geisteswissenschaften, Sozialwissenschaften, Management- und Organisationswissenschaften sowie Sozialarbeit.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b About King's. In: www.kings.uwo.ca. King's University College, abgerufen am 18. September 2019 (englisch).
  2. Principal - elect greets King's community. In: www.kings.uwo.ca. King's University College, 8. April 2019, abgerufen am 18. September 2019 (englisch).
  3. Members. In: www.fiuc.org. International Federation of Catholic Universities, abgerufen am 18. September 2019 (englisch).

Koordinaten: 43° 0′ 42,3″ N, 81° 15′ 27,8″ W