Hauptmenü öffnen

Kerstin Asbar

deutsche Volleyball- und Beachvolleyballspielerin
Kerstin Asbar
Porträt
Geburtstag 1969
Geburtsort Kiel, Deutschland
Hallen-Volleyball
Position Außenangriff
Vereine
FT Adler Kiel
Erfolge
1999 – Aufstieg in die 2. Bundesliga
Beachvolleyball
Partnerin Andrea Marunde
Verein FT Adler Kiel
Erfolge
19943. Platz Deutsche Meisterschaft
Stand: 6. Juni 2012

Kerstin Asbar (* 1969 in Kiel) ist eine ehemalige deutsche Volleyball- und Beachvolleyballspielerin.

Sportliche Karriere HalleBearbeiten

Kerstin Asbar begann 1979 mit dem Volleyball. Sie spielte in der Zweiten Bundesliga und Regionalliga bei der FT Adler Kiel.

Sportliche Karriere BeachBearbeiten

Kerstin Asbar belegte bei der Deutschen Meisterschaft am Timmendorfer Strand 1994 an der Seite von Andrea Marunde Platz drei.

PrivatesBearbeiten

Kerstins Bruder Ralph spielte ebenfalls Volleyball bei der FT Adler Kiel. Er war außerdem Schüler eines der ersten Jahrgänge des Volleyball-Internats Frankfurt-Hoechst.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Deutscher Volleyball-Verband: Pionierarbeit im deutschen Sport und Volleyball-Talentschmiede. Deutscher Volleyball-Verband. 11 2003. Archiviert vom Original am 19. Dezember 2015.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.volleyball-verband.de Abgerufen am 7. Juni 2012.