Hauptmenü öffnen

Kenneth Francis „Kenny“ Jackett (* 5. Januar 1962 in Watford) ist ein ehemaliger walisischer Fußballspieler und aktueller -trainer. Zwischen 1982 und 1988 war er für die walisische Nationalmannschaft aktiv.

Kenny Jackett
Kenny Jackett.jpg
Personalia
Name Kenneth Francis Jackett
Geburtstag 5. Januar 1962
Geburtsort WatfordEngland
Position Mittelfeldspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1980–1990 FC Watford 337 (25)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1982–1988 Wales 31 0(0)
Stationen als Trainer
Jahre Station
1996–1997 FC Watford
2004–2007 Swansea City
2007–2013 FC Millwall
2013–2016 Wolverhampton Wanderers
2016 Rotherham United
2017– FC Portsmouth
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Inhaltsverzeichnis

SpielerkarriereBearbeiten

FC WatfordBearbeiten

Kenny Jackett debütierte in der Football League Second Division 1979/80 für den englischen Zweitligisten FC Watford. 1981/82 stieg er mit seiner Mannschaft in die erste Liga auf. In der First Division 1982/83 erreichte der Aufsteiger um Stammspieler Kenny Jackett (41 Ligaspiele/4 Tore) und Torschützenkönig Luther Blissett (27 Treffer) überraschend die Vizemeisterschaft hinter dem FC Liverpool. Im UEFA-Pokal 1983/84 zog der Verein nach Erfolgen über den 1. FC Kaiserslautern und Lewski Sofia in die dritte Runde ein und scheiterte dort an Sparta Prag (2:3 und 0:4). Erfolgreicher agierte die Mannschaft im FA Cup 1983/84, als der Einzug ins Finale dieses prestigeträchtigen Wettbewerbs gelang. Das von Graham Taylor trainierte Team verlor die Partie jedoch mit 0:2 gegen den FC Everton. In der First Division etablierte sich der Verein aus Watford im Mittelfeld der Tabelle, ehe 1987/88 der Abstieg in die zweite Liga erfolgte. Aufgrund einer schweren Knieverletzung beendete Kenny Jackett 1990 seine Spielkarriere im Alter von 28 Jahren vorzeitig.

Walisische NationalmannschaftBearbeiten

Am 22. September 1982 debütierte Jackett in der walisischen Nationalmannschaft bei einem 1:0-Heimsieg im Qualifikationsspiel für die EM 1984 gegen Norwegen.[1] Bis 1988 bestritt er weitere dreißig Länderspiele, konnte sich jedoch mit Wales für kein internationales Turnier qualifizieren.

TrainerkarriereBearbeiten

FC WatfordBearbeiten

Im Juni 1996 wurde er als neuer Cheftrainer seines Heimatvereins FC Watford vorgestellt, der im Vorjahr in die dritte Liga abgestiegen war. Nach einem deutlich verpassten Aufstieg in der Saison 1996/97 wurde er im Sommer 1997 von seinem früheren Trainer Graham Taylor abgelöst und übernahm in der Folgezeit den Posten des Co-Trainers.

Swansea CityBearbeiten

Im April 2004 übernahm er als Cheftrainer den Viertligisten Swansea City. In der neu eingeführten Football League Two 2004/05 führte er den Verein auf den dritten Platz und erreichte damit den Aufstieg in die dritte Liga. Auch in der neuen Spielklasse agierte der Aufsteiger erfolgreich und zog über einen sechsten Tabellenplatz in die Play-Offs ein. Nach einem Erstrundenerfolg über den FC Brentford verlor Swansea das Play-Off-Finale nach Elfmeterschießen gegen den FC Barnsley.[2] In der Rückrunde der Saison 2006/07 trat Kenny Jackett am 15. Februar 2007 als Trainer von Swansea City zurück.[3]

FC MillwallBearbeiten

Nach einer zwischenzeitlichen Tätigkeit im Trainerteam von Manchester City wechselte Jackett am 6. November 2007 zum FC Millwall.[4] Nach einem Jahr im unteren Mittelfeld der dritten Liga führte Jackett Millwall in der Football League One 2008/09 ins Play-Off-Finale. Gegen Scunthorpe United verlor die Mannschaft jedoch mit 2:3 und verpasste den Aufstieg in die zweite Liga.[5] In der Folgesaison zog der Verein aus dem Londoner Stadtbezirk Lewisham erneut ins Play-Off-Finale ein und schaffte nach einem 1:0-Sieg über Swindon Town den Aufstieg.[6] In der neuen Spielklasse beendete Millwall die Saison 2010/11 als Tabellenneunter. 2011/12 belegte der Verein am Saisonende den 16. Platz. Im Mai 2012 wurde Kenny Jackett zum Trainer des Monats April der zweiten Liga gewählt.[7]

Wolverhampton WanderersBearbeiten

Zur Saison 2013/14 folgte Jackett Dean Saunders als Trainer des Zweitliga-Absteigers Wolverhampton Wanderers.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Wales - Norwegen 1:0 (eu-football)
  2. Swansea 2-2 Barnsley (aet) (BBC Sport)
  3. Swansea part company with Jackett (BBC Sport)
  4. Millwall confirm Jackett as boss (BBC Sport)
  5. Millwall 2-3 Scunthorpe (BBC Sport)
  6. Millwall 1-0 Swindon (BBC Sport)
  7. Jackett named Manager of the Month (The Football League)