Kennebec County

County im US-Bundesstaat Maine

Kennebec County[1] ist ein County im Bundesstaat Maine der Vereinigten Staaten. Der Sitz der Countyverwaltung (County Seat) befindet sich in Augusta.

Kennebec County Courthouse
Kennebec County Courthouse
Verwaltung
US-Bundesstaat: Maine
Verwaltungssitz: Augusta
Gründung: 1799
Demographie
Einwohner: 123.642  (2020)
Bevölkerungsdichte: 11,9 Einwohner/km2
Geographie
Fläche gesamt: 10.607 km²
Wasserfläche: 217 km²
Karte
Karte von Kennebec County innerhalb von Maine
Website: www.kennebeccounty.org

GeographieBearbeiten

Nach Angaben der Volkszählungsbehörde der USA hat das County eine Gesamtfläche von 2247 Quadratkilometern. Davon sind 217 Quadratkilometer, entsprechend 8,79 Prozent, Wasserflächen. Das County grenzt im Uhrzeigersinn an die Countys: Somerset County, Waldo County, Sagadahoc County, Lincoln County, Androscoggin County und Franklin County.

GeschichteBearbeiten

Acht Stätten des Countys haben aufgrund ihrer geschichtlichen Bedeutung den Status einer National Historic Landmark.[2] Insgesamt sind 124 Bauwerke und Stätten des Countys sind im National Register of Historic Places eingetragen (Stand 11. November 2017).[3]

Demografische DatenBearbeiten

Bevölkerungswachstum
Census Einwohner ± in %
1800 24.571
1810 32.564 32,5 %
1820 42.623 30,9 %
1830 52.485 23,1 %
1840 55.823 6,4 %
1850 62.521 12 %
1860 55.655 −11 %
1870 53.203 −4,4 %
1880 53.058 −0,3 %
1890 57.012 7,5 %
1900 59.117 3,7 %
1910 62.863 6,3 %
1920 63.844 1,6 %
1930 70.691 10,7 %
1940 77.231 9,3 %
1950 83.881 8,6 %
1960 89.150 6,3 %
1970 95.247 6,8 %
1980 109.889 15,4 %
1990 115.904 5,5 %
2000 117.114 1 %
2010 122.151 4,3 %
2020 123.642 1,2 %
Vor 1900[4]

1900–1990[5] 2000 + 2010[6] 2020[7]

 
Alterspyramide des Kennebec Countys (Stand: 2000)
 
Fort Halifax, gelistet im NRHP mit der Nr. 68000015[8]
 
Die Lithgow Library, gelistet im NRHP mit der Nr. 74000170[9]

Nach der Volkszählung im Jahr 2000 lebten im County 117.114 Menschen. Es gab 47.683 Haushalte und 31.327 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 52 Einwohner pro Quadratkilometer. Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 97,45 % Weißen, 0,34 % Afroamerikanern, 0,40 % amerikanischen Ureinwohnern, 0,59 % Asiaten, 0,02 % Bewohnern aus dem pazifischen Inselraum und 0,18 % aus anderen ethnischen Gruppen; 1,02 % stammten von zwei oder mehr ethnischen Gruppen ab. 0,73 % der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

Von den 47.683 Haushalten hatten 31,20 % Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre, die bei ihnen lebten. 51,60 % waren verheiratete, zusammenlebende Paare, 10,00 % waren allein erziehende Mütter. 34,30 % waren keine Familien. 27,60 % waren Singlehaushalte und in 10,60 % lebten Menschen im Alter von 65 Jahren oder darüber. Die Durchschnittshaushaltsgröße betrug 2,38 und die durchschnittliche Familiengröße lag bei 2,89 Personen.

Auf das gesamte County bezogen setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 23,80 % Einwohnern unter 18 Jahren, 8,50 % zwischen 18 und 24 Jahren, 28,60 % zwischen 25 und 44 Jahren, 24,90 % zwischen 45 und 64 Jahren und 14,20 % waren 65 Jahre alt oder darüber. Das Durchschnittsalter betrug 39 Jahre. Auf 100 weibliche Personen kamen 94,00 männliche Personen, auf 100 Frauen im Alter ab 18 Jahren kamen statistisch 90,80 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts betrug 36.498 USD, das Durchschnittseinkommen der Familien betrug 43.814 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 32.279 USD, Frauen 24.032 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 18.520 USD. 11,10 % der Bevölkerung und 8,50 % der Familien lebten unterhalb der Armutsgrenze. 13,20 % davon waren unter 18 Jahre und 10,20 % waren 65 Jahre oder älter.

Städte und GemeindenBearbeiten

Kennebec County ist unterteilt in 29 Verwaltungseinheiten: 4 Citys und 25 Towns. Unity besaß bis 1942 den Status einer Plantaion, ist seit dem Verlust ein Unorganized Territory.

Ortschaft Status Einwohner
(2010)[7]
Gesamte Fläche
[km²]
Landfläche
[km²]
Bevölkerungs­dichte
[Einwohner / km²]
Gründung Besonderheit[10]
Albion Town 2.006 102,2 100,6 19,7 9. März 1804
Augusta City 18.899 150,9 143,4 131,8 20. Februar 1797 Shire Town des Countys
Belgrade Town 3.250 150,1 112,0 20,0 23. Februar 1796
Benton Town 2.715 75,3 73,6 36,9 16. März 1842
Chelsea Town 2.778 51,8 50,6 54,9 1. März 1851
China Town 4.408 147,3 129,2 34,1 5. Februar 1818
Clinton Town 3.370 116,0 113,6 39,7 7. August 1848
Farmingdale Town 2.995 29,9 29,1 102,9 3. April 1852
Fayette Town 1.160 81,6 75,5 15,4 28. Februar 1795
Gardiner City 5.961 43,0 40,6 146,8 17. Februar 1803
Hallowell City 2.570 15,8 15,2 168,7 26. April 1771
Litchfield Town 3.586 102,7 97,0 37,0 18. Februar 1798
Manchester Town 2.456 58,6 55,4 44,3 12. August 1850
Monmouth Town 4.066 101,1 88,1 46,1 20. Januar 1792
Mount Vernon Town 1.721 112,5 98,2 17,5 28. Juni 1792
Oakland Town 6.230 73,0 66,5 93,7 26. Februar 1873
Pittston Town 2.875 86,6 83,3 34,5 4. Februar 1779
Randolph Town 1.743 5,8 5,5 315,7 4. März 1887
Readfield Town 2.597 80,2 75,5 34,4 11. März 1791
Rome Town 1.148 82,2 65,9 17,4 7. März 1804
Sidney Town 4.645 117,9 109,4 42,5 30. Januar 1792
Vassalboro Town 4.520 123,8 114,7 39,4 26. April 1771
Vienna Town 578 66,1 63,0 9,2 20. Februar 1802
Waterville City 15.828 36,4 35,2 449,7 23. Juni 1802
Wayne Town 1.129 66,4 49,9 22,6 12. Februar 1798
West Gardiner Town 3.671 70,1 63,8 57,5 8. August 1850
Windsor Town 2.632 92,0 89,7 29,3 3. März 1809
Winslow Town 7.948 100,2 95,4 83,3 26. April 1771
Winthrop Town 6.121 98,2 80,9 75,7 26. April 1771
Unincorporated Areas:

Census-designated places

Unorganized Territory

WeblinksBearbeiten

Commons: Kennebec County, Maine – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. GNIS-ID: 581291. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  2. Maine. (PDF) In: Listing of National Historic Landmarks by State, National Park Service; abgerufen am 11. November 2017.
  3. Suchmaske Datenbank. In: National Register Information System, National Park Service; abgerufen am 11. November 2017.
  4. Census of Population and Housing. U.S. Census Bureau; abgerufen am 15. März 2011
  5. Auszug. Census.gov; abgerufen am 28. Februar 2011
  6. Auszug (2000+2010). (Memento des Originals vom 13. Juli 2011 auf WebCite)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/quickfacts.census.gov census.gov; abgerufen am 2. April 2012
  7. a b Explore Census Data. In: census.gov. data.census.gov, abgerufen am 10. Oktober 2021.
  8. Auszug. National Register of Historic Places; abgerufen am 13. März 2011
  9. Auszug. National Register of Historic Places; abgerufen am 13. März 2011
  10. Offizielle Seite der Verwaltung Maines

Koordinaten: 44° 25′ N, 69° 46′ W