Hauptmenü öffnen

Edward Kee Wah Chan (* in Singapur) ist ein singapurischer Schauspieler.

LebenBearbeiten

Geboren in Singapur besuchte Kee die St. Andrews School und ging anschließend für zwei Jahre zum Militär. Nach Ende des Dienstes arbeitete er als Flugbegleiter bei der staatlichen Fluggesellschaft Singapore Airlines. Nach Umzug nach Australien entschloss er sich, eine Laufbahn als Schauspieler einzuschlagen. Einem zögerlichen Start in kleineren Rollen im australischen Fernsehen folgte 1998 die Rolle des Fedallah in der Fernsehserie Moby Dick. Ein weiterer Auftritt in Mission: Impossible II führte 2005 zur Rolle des Senators Malé-Dee in George Lucas Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith.

Kee lebt heute in Hollywood, Kalifornien.

FilmografieBearbeiten

WeblinksBearbeiten