Kazjaryna Dsehalewitsch

weißrussische Tennisspielerin
Kazjaryna Dsehalewitsch Tennisspieler
Kazjaryna Dsehalewitsch
Dsehalewitsch 2010 bei den US Open
Nation: WeissrusslandWeißrussland Weißrussland
Geburtstag: 3. Mai 1986
Größe: 168 cm
1. Profisaison: 2001
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 369.291 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 262:196
Karrieretitel: 0 WTA, 4 ITF
Höchste Platzierung: 134 (6. Oktober 2008)
Doppel
Karrierebilanz: 200:159
Karrieretitel: 1 WTA, 13 ITF
Höchste Platzierung: 64 (29. September 2008)
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

Kazjaryna Dsehalewitsch (weißrussisch Кацярына Дзегалевіч; russisch Екатерина Деголевич Jekaterina Degolewitsch, englische Schreibweise Ekaterina Dzehalevich; * 3. Mai 1986 in Minsk, Sowjetunion) ist eine ehemalige weißrussische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

Dsehalewitsch gewann ihren einzigen WTA-Titel im Oktober 2007 in der Doppelkonkurrenz der Tashkent Open. Sie und ihre Landsfrau Nastassja Jakimawa besiegten dort im Endspiel die Paarung Tazzjana Putschak/Anastassija Rodionowa mit 2:6, 6:4 und [10:7].

Bei ITF-Turnieren gewann sie außerdem vier Einzel- und 13 Doppeltitel.

Zwischen 2005 und 2010 spielte sie 14 Partien für die weißrussische Fed-Cup-Mannschaft, von denen sie acht gewinnen konnte.

Zum letzten Mal auf der Damentour angetreten ist sie im Februar 2015 bei einem ITF-Turnier in Sankt Petersburg.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1 5. April 2004 Griechenland  Patras ITF $10.000 Hartplatz Deutschland  Martina Müller 6:4, 6:4
2 30. Mai 2004 Polen  Olecko ITF $10.000 Sand Polen  Olga Brózda 4:6, 7:5, 6:4
3 15. März 2008 Indien  Neu-Delhi ITF $50.000 Hartplatz Belgien  Yanina Wickmayer 2:6, 6:3, 6:2
4 6. Juli 2008 Polen  Toruń ITF $25.000 Sand Slowakei  Dominika Nociarová 6:3, 2:6, 7:62

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. Mai 2003 Polen  Olecko ITF $10.000 Sand Australien  Michelle Summerside Polen  Alicja Rosolska
Polen  Monika Schneider
6:2, 1:6, 6:4
2. September 2005 Georgien  Tiflis ITF $25.000 Sand Weissrussland 1995  Tatsiana Kapshay Polen  Karolina Kosińska
Weissrussland 1995  Tatsiana Uvarova
6:0, 7:5
3. November 2005 Weissrussland 1995  Minsk ITF $25.000 Teppich (Halle) Weissrussland 1995  Darja Kustawa Polen  Agnieszka Radwańska
Polen  Urszula Radwańska
6:3, 6:3
4. Juli 2006 Polen  Toruń ITF $25.000 Sand Slowenien  Andreja Klepač Rumänien  Edina Gallovits-Hall
Slowakei  Lenka Tvarošková
7:65, 6:4
5. April 2007 Italien  Civitavecchia ITF $25.000 Sand Ukraine  Marija Korytzewa Weissrussland 1995  Darja Kustawa
Russland  Jekaterina Makarowa
7:66, 5:7, 6:1
6. Juli 2007 Deutschland  Stuttgart-Vaihingen ITF $25.000 Sand Belgien  Yanina Wickmayer Kroatien  Darija Jurak
Deutschland  Carmen Klaschka
6:3, 6:2
7. Juli 2007 Deutschland  Darmstadt ITF $25.000 Sand Rumänien  Monica Niculescu Vereinigte Staaten  Hilary Barte
Deutschland  Tatjana Priachin
6:4, 7:5
8 7. Oktober 2007 Usbekistan  Taschkent WTA Tier IV Hartplatz Weissrussland 1995  Nastassja Jakimawa Weissrussland 1995  Tazzjana Putschak
Russland  Anastassija Rodionowa
2:6, 6:4, [10:7]
9. November 2008 Frankreich  Nantes ITF $50.000+H Hartplatz (Halle) Ukraine  Juliana Fedak Kroatien  Darija Jurak
Slowenien  Maša Zec Peškirič
6:3, 6:4
10. März 2009 Russland  Moskau ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Russland  Witalija Djatschenko Ukraine  Ljudmyla Kitschenok
Ukraine  Nadija Kitschenok
6:1, 6:1
11. Mai 2010 Italien  Caserta ITF $25.000 Sand Frankreich  Irena Pavlovic Italien  Nicole Clerico
Kanada  Rebecca Marino
6:3, 6:3
12. August 2010 Russland  Kasan ITF $50.000 Hartplatz Ukraine  Lessja Zurenko Usbekistan  Albina Khabibulina
Kirgisistan  Ksenia Palkina
6:2, 6:3
13. November 2012 Weissrussland 1995  Minsk ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Weissrussland 1995  Aljaksandra Sasnowitsch Ukraine  Ljudmyla Kitschenok
Ukraine  Nadija Kitschenok
1:6, 6:2, [10:3]
14. Dezember 2012 Russland  Sankt Petersburg ITF $10.000 Teppich (Halle) Russland  Alexandra Artamonova Russland  Yuliya Kalabina
Ukraine  Anastasija Wassyljewa
6:0, 6:2

Abschneiden bei Grand-Slam-TurnierenBearbeiten

DoppelBearbeiten

Turnier 2008 2009 2010 Karriere
Australian Open 1 1
French Open 1 2 1 2
Wimbledon 2 2 1 2
US Open 2 1 1 2

WeblinksBearbeiten

Commons: Kazjarna Dsehalewitsch – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien