Hauptmenü öffnen

Katrine Fruelund

dänische Handballspielerin
Katrine Fruelund
Katrine Fruelund

Fruelund (rechts) mit ihrem Cousin Martin Albertsen

Spielerinformationen
Geburtstag 12. Juli 1978
Geburtsort Randers, Dänemark
Staatsbürgerschaft DäninDänin dänisch
Körpergröße 1,74 m
Spielposition Rückraum links
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein Karriere beendet
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
00000000 DanemarkDänemark Vorup FB
0000–1999 DanemarkDänemark Randers HK
1999–2005 DanemarkDänemark Viborg HK
2005–2006 DeutschlandDeutschland HC Leipzig
2006–2012 DanemarkDänemark Randers HK
2013–2014 DanemarkDänemark Randers HK
Nationalmannschaft
Debüt am 24. Oktober 1997[1]
            gegen RumänienRumänien Rumänien
  Spiele (Tore)
DanemarkDänemark Dänemark 184 (570)[2]
Vereine als Trainer
  von – bis Verein
2014–2015[3] DanemarkDänemark Randers HK (Co-Trainer)

Stand: 12. September 2016

Katrine Fruelund (* 12. Juli 1978 in Randers) ist eine ehemalige dänische Handballspielerin.

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Katrine Fruelund gelangte über die Vereine Vorup FB und Randers HK zum dänischen Topverein Viborg HK, für den sie von 1999 bis 2005 aktiv war. 2005 wechselte die 1,74 m große Rückraumspielerin zum Bundesligisten HC Leipzig, für den sie eine Saison spielte. 2006 kehrte sie wieder nach Dänemark zurück, wo sie wieder für Randers HK spielte. Im Sommer 2012 beendete sie dort ihre Karriere.[2] Anschließend wurde sie Nachwuchschefin und brachte im Februar 2013 ihre Tochter zur Welt. Im Juli 2013 gab sie ihr Comeback bei Randers HK bekannt.[4] Nach der Saison 2013/14 beendete sie erneut ihre Karriere und wurde Co-Trainerin von Randers HK.[5]

Für die dänische Nationalmannschaft bestritt sie 184 Länderspiele, in denen sie 570 Tore erzielte. Mit der Nationalmannschaft gewann sie zwei olympische Goldmedaillen und eine Europameisterschaft.

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. haslund.info: Dame-A landsholdspillere Katrine Fruelund, abgerufen am 16. Dezember 2017
  2. a b Katrine Fruelund stopper karrieren
  3. dinavis.lokalavisen.dk: Assistenttræner på plads i Randers HK, abgerufen am 12. September 2016
  4. Ex-Leipzigerin Fruelund gibt Comeback
  5. Randers HK har ny trænerduo på plads