Kathleen Biermann

deutsche Regisseurin

Kathleen Biermann (* 30. April 1975 in Dresden) ist eine deutsche Autorin und Regisseurin.

LebenBearbeiten

Sie studierte Kommunikationswissenschaft (mit dem Schwerpunkt Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit), Psychologie und Kunstgeschichte an der TU Dresden, der Universidad de Navarra (Spanien) und dem Southampton Institute (England). Als Kind und Jugendliche spielte sie als Kleindarstellerin bei den DDR-Fernsehserien Geschichten übern Gartenzaun und Polizeiruf 110. Später agierte sie, wie andere Familienmitglieder, hinter der Kamera. Ihr Vater Christian Biermann war als Animator und Trickfilmregisseur im DEFA-Studio für Trickfilme in Dresden tätig. Ihr Bruder René Biermann ist Film- und Fernsehproduzent in Dresden.

Seit 2005 arbeitet sie als selbständige Autorin und Regisseurin von Werbefilmen. Zudem führte sie zusammen mit Andreas Jung Regie bei der Verfilmung der ersten 35 Paragraphen von Samuel Hahnemanns „Organon der Heilkunst“.[1]

AuszeichnungenBearbeiten

  • 2018: Silberner Delphin für „Gefangen auf dem Königstein“ – Cannes Corporate Media & TV Awards
  • 2017: Silberner Delphin für „Benno von Meissen – Sachsens erster Heiliger“ – Cannes Corporate Media & TV Awards
  • 2010: Silber für „Der Stein der Weis(s)en“ – Internationaler Filmwettbewerb der ITB Berlin (Drehbuch, Co-Regie)[2]
  • 2008: Bronze für „Bad Schandau“ – Internationaler Filmwettbewerb der ITB Berlin (Drehbuch, Regie)
  • 2001: „Mejor dirección artistica“ – Kurzfilm an der Universidad de Navarra (Ausstattung, Co-Regie)
  • 2000: Fernsehpreis der Sächsischen Landesmedienanstalt (SLM) für „035eins – das Magazin“ (Redaktionelle Leitung des Magazins)

FilmografieBearbeiten

  • „Familien Erlebnistag im Schlösserland Sachsen“ (1.30 min), Kurz-Dokumentation, Kunde: Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen
  • „Familiensonntag auf der Albrechtsburg Meißen“ (4 min), Kurz-Dokumentation, Kunde: Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen
  • „Photon AG“ (4 min), Imagefilm, Kunde: Photon AG über Agentur Pfefferkorn & Friends GmbH
  • „Der Stein der Weis(s)en“ (30 sec), Kino-Werbespot, Kunde: Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen
  • „Systexx by Vitrulan“ (4 min), Produkt-Werbefilm, Kunde: VITRULAN International GmbH über telefilm medienprojekte GmbH
  • „Ausstellungseröffnung – Der Stein der Weis(s)en“ (2.40 min), Event-Dokumentation
  • „Der Stein der Weis(s)en“ (7 min), Imagefilm, Kunde: Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen
  • „Dresden. Stadt der Erfindungen“ (1.50 min), Werbespot, Kunde: Dresden Marketing GmbH
  • „IREUS“ (3.30 min), Imagefilm, Kunde: Prudsys AG über Agentur Pfefferkorn & Friends GmbH
  • „Dresdner Erfindungen“ (2 min), Weihnachtsspot, Kunde & Filmproduktion: adhoc Film Dresden
  • „EWS Dresden“ (15 sec), Kino-Spot, Kunde: Europäische Wirtschafts- und Sprachenakademie
  • „Dürrröhrsdorfer“ (10, 3 und 1 min), diverse Filme, Kunde: Dürrröhrsdorfer Fleisch- und Wurstwaren GmbH über diamonds network
  • „EWS Dresden“ (8 min), Imagefilm, Kunde: Europäische Wirtschafts- und Sprachenakademie
  • „InQu Informatics“ (6 min), Imagefilm, Kunde: InQu Informatics GmbH über Pfefferkorn & Friends GmbH
  • „Roth & Rau“ (7 min), Event-Dokumentation, Kunde: Roth & Rau AG über Pfefferkorn & Friends
  • „Nestler“ (5 min), Event-Dokumentation, Kunde: H. Nestler GmbH & Co. KG
  • „Vertriebsclub der Ostsächsischen Sparkasse“ (20 min), Event-Dokumentation, Kunde: Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • „Bad Schandau“ (5 min), Imagefilm, Kunde: Bad Schandauer Kur- und Tourismus GmbH über diamonds network
  • „Konsum“ und „Frida“ (2 × 35 sec), Kino-Spots, Kunde: KONSUM Dresden e.G.
  • „Cideon Engineering“ (9 min), Imagefilm, Kunde: Cideon Engineering GmbH über Pfefferkorn & Friends GmbH
  • „ADIM Dönerproduktion“ (2.30 min), Imagefilm, Kunde: ADIM Dönerproduktion & Fleischhandel GmbH
  • „Steigenberger Hotel“ (5 min), Imagefilm, Kunde: Steigenberger Hotel de Saxe Dresden
  • „Internationales Kinderchorfestival“ (50 min), Dokumentation, Kunde: Philharmonischer Kinderchor Dresden
  • „Dixieland auf dem Campus“ (1 min), TV-Spot, Kunde: TU Dresden, in Zusammenarbeit mit der HTW Dresden
  • Kurzfilm, Studentenprojekt an der Universidad de Navarra, Pamplona

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Lehr-DVD: Organon-MMX der Heilkunst (Memento des Originals vom 29. März 2018 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.hahnemann-dashoerbuch.de von Andreas Jung (Schauspieler) über Samuel Hahnemann
  2. Imagefilm: Der Stein der Weis(s)en von Kathleen Biermann über Meißner Porzellan

WeblinksBearbeiten